GTM-THFHTKD
Skip to main content

FUJITSU Server PRIMERGY CX2560 M4

Keyboard shortcuts for the player:
  • F: Fullscreen
  • Esc: Exit fullscreen
  • ↑: Volume up
  • ↓: Volume down
  • ←: 5 sec. back
  • →: 5 sec. forward
  • Space: Play/Pause
  • S: Subtitle On/Off
The FUJITSU Server PRIMERGY CX2560 M4 is an efficient and compact dual-socket server node designed for the PRIMERY CX400 M4 enclosure. The node can be equipped with latest Intel® Xeon® Processor Scalable Family and latest DDR4 technology supporting up to 2,048 GB of main memory. It excels at running enterprise workloads, web serving, dedicated hosting and infrastructure virtualization scenarios.
  • Microsoft Windows Server 2016

Features & Benefits

Merkmale Vorteile
Maximize Efficiency
  • Four PRIMERGY CX2560 M4 server nodes, each with latest Intel® Xeon® Processor Scalable Family, can be smartly packaged into a condensed 2U rack enclosure.
  • Half-width, two-socket server node for PRIMERGY CX400 M4 chassis enabling highest computing density.
  • Intel® Xeon® Processor Scalable Family with up to 28 cores relying on Intel® UltraPath Interconnect for an increased data rate between the CPUs.
  • Up to 2,048 GB DDR4 memory with 2,666 MHz (16 DIMM slots).

  • Well suited for enterprise workloads, web serving, dedicated hosting, infrastructure virtualization as well as analytics.
  • Ready for the future and data growth scenarios with the performance of two processors – marking the standard of tomorrow with an increase in computing power.
  • Increased multi-tenancy and VM density for cloud application performance and parallelizable workloads.
  • High bandwidth connections for networking and memory performance.
Tailor-made IT infrastructure
  • Server nodes share central cooling, hot-plug and redundant power supply units as well as storage drives within the 2U PRIMERGY CX400 M4 chassis.
  • Flexible storage capacity: Up to 6x SAS/SATA drives, thereof 2x PCIe SSDs.
  • Basic onboard LAN, DynamicLoM technology and additional 2x PCIe Gen3 x16 slots for extended requirements.

  • Decreased energy consumption and lower investments.
  • Each single server can be serviced without affecting the other nodes in the chassis. Redundancy for shared components provides maximum reliability.
  • Wide range of connectivity options guarantees the highest flexibility to integrate the server into existing infrastructures – now and in future without overhauling the existing infrastructure.
Simplify Complexity
  • Fujitsu ServerView Suite including tools for installation and deployment, permanent status monitoring and control.
  • BIOS, firmware and selected software are updated free of charge.
  • iRMC S5 comes with new interactive web UI and conforms to Redfish providing unified API support for heterogeneous environment.

  • Enable faster IT service by automating and simplifying infrastructure operations across compute, storage and networking with ServerView Infrastructure Software Manager.
  • The comprehensive tools of the Fujitsu ServerView Suite ease the administrator’s life.
  • Providing increased security and server administrator productivity, iRMC S5 simplifies server management.

Technical details

ChipsetIntel® C624
Mainboard typeD 3384
Product TypeDual Socket 1U Server Node
ProcessorIntel® Xeon® Processor Scalable Family
Memory8 GB - 2048 GB
Memory protectionAdvanced ECC, SDDC, Rank sparing memory support, Memory Mirroring support, Memory Scrubbing
Storage drive baysup to 6x 2.5-inch (in the PRIMERGY CX400 M4 chassis)
up to 6x 2.5” device can be installed in CX400 M4 and 2x M.2 device can be installed in CX2560 M4 node
Hard disk driveHDD SATA, 1 TB, 2.5-inch
HDD SATA, 2 TB, 2.5-inch
HDD SATA, 1 TB, 2.5-inch
HDD SATA, 2 TB, 2.5-inch
HDD SAS, 300 GB, 2.5-inch
HDD SAS, 450 GB, 2.5-inch
HDD SAS, 600 GB, 2.5-inch
HDD SAS, 1.2 TB, 2.5-inch
HDD SAS, 1.8 TB, 2.5-inch
HDD SAS, 600 GB, 2.5-inch
HDD SAS, 900 GB, 2.5-inch
HDD SAS, 1.2 TB, 2.5-inch
HDD SAS, 300 GB, 2.5-inch
HDD SAS, 600 GB, 2.5-inch
HDD SAS, 900 GB, 2.5-inch
SSD SATA, 120 GB, 2.5-inch
SSD SATA, 1.92 TB, 2.5-inch
SSD SATA, 240 GB, 2.5-inch
SSD SATA, 480 GB, 2.5-inch
SSD SATA, 960 GB, 2.5-inch
SSD SAS, 1.6 TB, 2.5-inch
SSD SAS, 400 GB, 2.5-inch
SSD SAS, 800 GB, 2.5-inch
SSD SAS, 1.92 TB, 2.5-inch
SSD SAS, 3.84 TB, 2.5-inch
SSD SAS, 480 GB, 2.5-inch
SSD SAS, 960 GB, 2.5-inch
SSD SAS, 1.92 TB, 2.5-inch
SSD SAS, 3.84 TB, 2.5-inch
SSD SAS, 480 GB, 2.5-inch
SSD SAS, 960 GB, 2.5-inch
SSD SATA, 1.2 TB, 2.5-inch
SSD SATA, 1.6 TB, 2.5-inch
SSD SATA, 240 GB, 2.5-inch
SSD SATA, 480 GB, 2.5-inch
SSD SATA, 800 GB, 2.5-inch
SSD SATA, 960 GB, 2.5-inch
I/O controller onboardIntel® C624, for up to 6 x 2.5 inch SATA or SSD SW Raid 0/1
RAID 0/1 for internal drives
Intel® i210 onboard
10/100/1000 Mbit/s Ethernet
Integrated Remote Management Controller (iRMC S5, 1,024 MB attached memory incl. graphics controller)
Trusted Platform Module (TPM)optional TPM
Weight4.5 kg
Server ManagementServer Management and Infrastructure Management
StandardServerView Suite - Control
Operations Manager incl. PDA and ASR & R
Agents and CIM Providers / Agentless Service
System Monitor
RAID Manager
Capacity Management
Power Management
Storage Support, ServerView Suite - Maintain
Remote Management (iRMC)
Update Management (BIOS, Firmware, Windows Drives and SV Agents)
Performance Measurement
Asset Management
Online Diagnostics, ServerView Suite - Integrate
Integration packs for Microsoft System Center, VMware vCenter, VMware vRealize, Nagios, and HP SIM, Deployment tools and others
Recommended Service24x7, Onsite Response Time: 4h - For locations outside of EMEIA please contact your local Fujitsu partner.

Components

PLAN EP Intel® X710-DA2 2 x 10 GbE SFP+

				Der Fujitsu PLAN EP Intel® X710-DA2 SFP+ Server Adapter ist der flexibelste und skalierbarste Ethernet-Adapter für die anspruchsvollen Rechenzentrumsumgebungen von heute.
Die X710 Adapterfamilie erfüllt die hohen Anforderungen der nächsten Generation agiler Rechenzentren mit einzigartigen Server- und Netzwerk-Virtualisierungsfunktionen, Flexibilität für LAN- und SAN-Netzwerke und einer bewährten, zuverlässigen Leistung.
PLAN CP 2 x 1 Gbit Cu Intel® I350-T2
PLAN CP 2x1Gbit Cu Intel I350-T2Vertrauen Sie auf die Netzwerkkommunikation des neuen Ethernet-LAN-Adapters. Der neue Intel® I350-T2 Ethernet-LAN-Adapter, der auf der neusten Intel® 1GbE-Chip-Technologie basiert, bietet zwei Gigabit-Ethernet-Ports für 10/100/1000BaseT.
PLAN CP 4 x 1Gbit Cu Intel® I350-T4
PLAN-CP4x1Gbit-Cu-Intel-I350-T4Vertrauen Sie auf die Netzwerkkommunikation des neuen Ethernet-LAN-Adapters. Der neue Intel I350-T4 Ethernet-LAN-Adapter, der auf der neusten Intel® 1GbE-Chip-Technologie basiert, bietet vier Gigabit-Ethernet-Ports für 10/100/1000BaseT.
Cloud-Adapter für PAN-Lösungen
Emulex OCec14102 Cloud-Adapter
Als Mitglied der CNA 14000 Produktfamilie verwendet der OCec14102 Cloud-Adapter eine 10 Gbit/s DCB-Infrastruktur (Converged Enhanced Ethernet) für Netzwerk und Storage und senkt so die Investitionskosten (CAPEX) für Adapter, Switches und Kabel sowie die Betriebskosten (OPEX) für Energie, Kühlung und die IT-Verwaltung. Der OCec14102 Cloud-Adapter steigert die IT-Agilität und -Skalierbarkeit von Rechenzentren und optimiert die Auslastung der Serverhardware durch Skalierung der hochdichten Virtualisierung.
Der OCec14102 Cloud-Adapter mit 10GbE CNAs-Funktionalität wurde im Hinblick darauf entwickelt, die hohen Bandbreiten- und Skalierbarkeitsanforderungen von Tier-1-Unternehmensanwendungen mit Storage-Protokoll-Offloads (FCoE und iSCSI), skalierbarerer Virtualisierung und Unterstützung einer Cloud-Optimierung mithilfe der Overlay-Networking-Technologie zu erfüllen.
Der Emulex OpenWorks Connector bietet ein Konfigurationsmanagement für Bare-Metal-Adapter und Funktionen für ein schnelles Provisioning/Deployment für Scale-out-Umgebungen wie beispielsweise Cloud-basierte Infrastrukturen. Provisioning-Tools von Drittanbietern, wie der Egenera PAN Manager 8.0, können den neuen OpenWorks Connector Boot Manager nutzen, um die Emulex OneConnect OCec14000 Cloud-Adapter zu überwachen. Die Kombination mit dem Egenera PAN Manager 8.0 ermöglicht die schnelle Konfiguration und Bereitstellung von Maschinen-Images auf Bare-Metal-Rack-Servern für physische und virtuelle Umgebungen.
Netzwerkadapter Emulex OCe14102
Der Fujitsu Netzwerkadapter "Emulex OCe14102" stammt aus der vierten Generation der Emulex OneConnect® Produktreihe OCe14000. Die OCe14000-Familie der Ethernet-Netzwerkadapter bietet die hohe Leistung der 10 Gb Ethernet-Konnektivität (10GbE) und zeichnet sich dank Bereitstellung einer sicheren, mandantenfähigen Cloud durch diverse Vorteile für die Enterprise Cloud aus, darunter eine gesteigerte Agilität und Skalierbarkeit der Rechenzentrums-IT. Dies optimiert die Auslastung der Serverhardware durch Skalierung der hochdichten Virtualisierung und Bereitstellung einer benutzergesteuerten Bandbreitenaufteilung über verschiedene Workloads und Managementservices hinweg.
Netzwerkadapter Emulex OCe14102-NT
Als Mitglied der Produktfamilie der OCe14000 Netzwerkadapter bietet der „Fujitsu OCe14102-NT“ eine hochleistungsfähige Netzwerklösung, die sich perfekt für Virtualisierungs-, Enterprise-Cloud- und Rechenzentrumsaufgaben eignet. Der Unterschied - im Gegensatz zum Emulex OCe14102 Adapter - besteht in der Nutzung des Anschlusstyps RJ45. Dieser Anschluss ist kompatibel zum Twisted-Pair-Verkabelungsstandard CAT6/6A/7/7A für eine Ethernet-Konnektivität mit maximal 10 Gb bei äußerst geringen Kosten. Der reine NIC-Adapter OCe14102-NT ist auf Cloud-Funktionen ausgerichtet und kann daher nicht die Speicherauslagerungsfunktionen (iSCSI und FCoE) eines Converged Network Adapter übernehmen.
POP Omni-Path Host Fabric Interface (HFI) card
Designed specifically for HPC, the Omni-Path Host Fabric Interface (HFI) uses an advanced connectionless design that delivers performance that scales with high node and core counts, making it the ideal choice for the most demanding application environments.
PFC QLE2690 / QLE2692 Fibre Channel Adapter
QLE2690 single port / QLE2692 dual port 16 Gbit PCIe 3.0 Host Bus AdaptersDie weiterentwickelten Gen5 16 Gb/s Fibre Channel Host Bus Adapter (HBA) QLE2690 und QLE2692 für PRIMERGY und PRIMEQUEST Server sind ideal für virtualisierte Umgebungen und transaktionsintensive Anwendungen. Die Adapter unterstützen den neusten PCIe-3.0-Standard für geringere Kühl- und Energiekosten. Darüber hinaus zeichnet sich die QLogic StorFusion-Technologie durch ein rationalisiertes Provisioning, eine garantierte Servicequalität (QoS) und eine verbesserte Ausfallsicherheit aus. Dabei wird sie gleichzeitig den Anforderungen von IT-Abteilungen gerecht, die Zuverlässigkeit, ein integriertes Management und eine garantierte Netzwerkleistung wünschen.
PFC QLE2690 / QLE2692 Fibre Channel Adapter
QLE2690 single port / QLE2692 dual port 16 Gbit PCIe 3.0 Host Bus AdaptersDie weiterentwickelten Gen5 16 Gb/s Fibre Channel Host Bus Adapter (HBA) QLE2690 und QLE2692 für PRIMERGY und PRIMEQUEST Server sind ideal für virtualisierte Umgebungen und transaktionsintensive Anwendungen. Die Adapter unterstützen den neusten PCIe-3.0-Standard für geringere Kühl- und Energiekosten. Darüber hinaus zeichnet sich die QLogic StorFusion-Technologie durch ein rationalisiertes Provisioning, eine garantierte Servicequalität (QoS) und eine verbesserte Ausfallsicherheit aus. Dabei wird sie gleichzeitig den Anforderungen von IT-Abteilungen gerecht, die Zuverlässigkeit, ein integriertes Management und eine garantierte Netzwerkleistung wünschen.
PFC EP Emulex LPe31000 / LPe31002 Fibre Channel-Adapter
Emulex Gen 6 16 Gb Fibre Channel (FC) Host Bus-Adapter (HBA) von Broadcom für PRIMERGY und PRIMEQUEST Serversysteme sind optimale Fibre Channel HBAs für virtualisierte, cloud- und geschäftskritische Bereitstellungen. Die PFC EP Emulex Gen 6 Fibre Channel HBAs LPe31000/31002 von Broadcom bringen Performance auf ein neues Niveau mit Unterstützung von PCIe 3.0, Datenintegritätsfunktionen, Zuverlässigkeit der Cloud-Klasse und hoher Benutzerfreundlichkeit. Unternehmen, die die Leistung verbessern, sich vor Datenkorruption schützen und den Betrieb von FC SANs in Cloud- oder High-Performance-Umgebungen vereinfachen möchten, können von einem Deployment des LPe16000/16002 profitieren.
PFC EP Emulex LPe31000 / LPe31002 Fibre Channel-Adapter
Emulex Gen 6 16 Gb Fibre Channel (FC) Host Bus-Adapter (HBA) von Broadcom für PRIMERGY und PRIMEQUEST Serversysteme sind optimale Fibre Channel HBAs für virtualisierte, cloud- und geschäftskritische Bereitstellungen. Die PFC EP Emulex Gen 6 Fibre Channel HBAs LPe31000/31002 von Broadcom bringen Performance auf ein neues Niveau mit Unterstützung von PCIe 3.0, Datenintegritätsfunktionen, Zuverlässigkeit der Cloud-Klasse und hoher Benutzerfreundlichkeit. Unternehmen, die die Leistung verbessern, sich vor Datenkorruption schützen und den Betrieb von FC SANs in Cloud- oder High-Performance-Umgebungen vereinfachen möchten, können von einem Deployment des LPe16000/16002 profitieren.