GTM-THFHTKD
Skip to main content

FUJITSU Software BS2000 JENV

Die Java™ basierte Entwicklungs- und Ablauf-Umgebung für portable und sichere Web-Anwendungen.

Aktuelle Versionen: V8.1 und V9.0

Die Internet Programmiersprache Java™ und die zugehörige Ablaufumgebung haben einen bedeutenden Einfluss auf das gesamte Enterprise Computing. Mit dem Java Konzept („write once, run everywhere“) wird es möglich, Anwendungen über Netze von heterogenen Computersystemen zu nutzen - über unterschiedlichste Plattformen und Betriebssystemgrenzen hinweg.

Mit FUJITSU Software BS2000 JENV (BS2000 Environment for Java™) können alle Java Programme, die auf beliebigen Plattformen erstellt wurden, auf BS2000-Systemen zum Ablauf gebracht werden. Ebenso können Java-Applets und Java-Anwendungen entwickelt werden.

Die mit JENV erzeugten Programme können auf beliebigen Plattformen, die eine JAVA kompatible Ablaufumgebung haben, zum Ablauf gebracht werden.

FUJITSU Software BS2000 JENV V8.1 ist eine Implementierung der „Java Platform, Standard Edition“ (Java SE) auf Basis von OpenJDK 8.

FUJITSU Software BS2000 JENV V9.0 ist eine Implementierung der „Java Platform, Standard Edition“ (Java SE) auf Basis von OpenJDK 9.

In JENV V8.1 ist erstmals auch das Java-COBOL-Interface (JCI) realisiert. JCI ist auch in JENV V9.0 enthalten.

JENV V8.1 erfüllt die relevanten Spezifikationen:

  • „The Java™ Language Specification, Java SE 8 Edition“
  • „The Java™ Virtual Machine Specification, Java SE 8 Edition“
  • die versionsspezifische API Spezifikation „Java™ Platform Standard Edition 8, API Specification“

JENV V9.0 erfüllt die relevanten Spezifikationen:

  • The Java™ Language Specification, Java SE 9 Edition“
  • The Java™ Virtual Machine Specification, Java SE 9 Edition“
  • die versionsspezifische API Spezifikation „Java™ Platform Standard Edition 9, API Specification“