Skip to main content
  1. Home >
  2. Produkte >
  3. IT-Produkte und Systeme >
  4. Peripherie >
  5. Scanner>
  6. Aktualisierter Hinweis zum Kompatibilitätsstatus
    von ScanSnap mit macOS Sierra

Aktualisierter Hinweis zum Kompatibilitätsstatus
von ScanSnap mit macOS Sierra

Erweiterter Umfang: Details zu bestimmten Umständen, die ein Problem verursachen können

Diese Ankündigung beinhaltet einen aktualisierten Hinweis zu Kompatibilitätsproblemen von ScanSnap mit macOS Sierra (*1), die bereits am 15. September 2016 bekannt gegeben wurden. Bitte lesen Sie diesen Hinweis aufmerksam, wenn Sie ScanSnap oder ScanSnap-Anwendungen unter macOS Sierra verwenden.

  (*1) Von Apple am 21. September 2016 veröffentlicht.


  1. Betroffene Modelle:
    Alle Scanner der ScanSnap-Serie einschließlich der ScanSnap Evernote Edition

  2. Hinweis zur Verwendung von ScanSnap oder ScanSnap-Anwendungen unter macOS Sierra
    Um die Kompatibilitätsprobleme von ScanSnap zu vermeiden, sollten Sie weder ScanSnap noch ScanSnap-Anwendungen unter macOS Sierra und den nachfolgenden Bedingungen verwenden, da dies dazu führen kann, dass einige Seiten gelöscht werden oder leer sind.
    1. Verwenden Sie weder [ScanSnap Organizer], [ScanSnap Merge Pages] noch [CardMinder]
    2. Verwenden Sie den Modus „hervorragend“ nicht beim Scannen von A3- Dokumenten (11,7 Zoll x 16,5 Zoll)*
      *Es gehen keine Bilddaten verloren und es werden keine leeren Seiten erzeugt, wenn Inhalte, die in A4 (8,3 Zoll x 11,7 Zoll), Letter (8,5 Zoll x 11 Zoll), Legal (8,5 Zoll x 14 Zoll) oder kleiner gescannt wurden, gespeichert werden.
    3. Wählen Sie nicht die folgenden Funktionen aus dem Quick-Menü oder der Anwendung
      • [Scan to Print]
      • [Scan to Evernote (Dokument)]
      • [Scan to Evernote (Notiz)]
      • [Scan to Google Drive]
      • [Photographs]
      Einzelheiten zu bestimmten Bedingungen


  3. Zeitplan
    Eine Fehlerbehebung für die oben genannten Probleme wird voraussichtlich Mitte Oktober 2016 zur Verfügung gestellt.

    Vorherige Bekanntgabe (15. September 2016)