Skip to main content

CardMinder

Übersicht

CardMinder Visitenkarten-Scansoftware

Organisieren und verwalten Sie alle Visitenkarten, die Sie erhalten, mit einer einfachen Softwareanwendung. Mit CardMinder können Sie die Kontaktinformationen eingescannter Karten sofort einsehen, bearbeiten und speichern. Beseitigen Sie die Stapel angesammelter Visitenkarten und organisieren Sie die enthaltenen Informationen in einem einfachen Anzeigeformat, auf das Sie jederzeit zugreifen können. Durchsuchen Sie mühelos Kontakte mit CardMinder.


Für mehr Komfort und Effizienz können Sie Daten in Anwendungen wie Outlook, das Adressbuch, Excel und Salesforce exportieren. Informationen werden nicht nur gespeichert, sondern stehen nun auch zur Nutzung zur Verfügung.


Weitere Informationen finden Sie auf der Registerkarte Features (Funktionen).

Merkmale

Beseitigen Sie Ihre Visitenkartenstapel mit „Ein Klick“

CardMinder hilft Ihnen mit optischer Zeichenerkennung (OCR) gut organisiert zu bleiben, um Text auf Visitenkarten, die mit einem ScanSnap-Scanner gescannt wurden, automatisch zu erkennen und extrahieren. Scannen Sie mit dem iX100 Visitenkarten auf einer Geschäftsreise oder bei einem Kundenbesuch auf schnelle Weise oder scannen Sie mit dem SV600 mehrere Visitenkarten auf einmal.

iX100 cardSV600 cards


Unterstützung eines globalen Visitenkartenmanagements

CardMinder unterstützt 11 verschiedene Sprachen und erlaubt die Anpassung an eine globale Arbeitsumgebung.
Unterstützte Sprachen sind Japanisch, Englisch, Französisch, Deutsch, Italienisch, Spanisch, Russisch, Portugiesisch, Chinesisch (vereinfacht und traditionell) und Koreanisch.

Japanisch

Englisch

Card image

Koreanisch

Chinesisch


Verwalten Sie gescannte Daten auf effektive Weise

card imageSie können Karten schnell mithilfe von Stichwörtern durchsuchen, die über die OCR-Funktion extrahiert wurden. Als zusätzliche Absicherung können Sie die Karte von CardMinder als visuelle Referenz speichern lassen.




Nutzen Sie Kontaktinformationen an jedem Ort

informationVerwalten Sie Kontaktinformationen auf einfache Weise mit PIM-Anwendungen (Personal Information Management). Darüber hinaus können Sie Kontaktinformationen in einer Datenbank archivieren, indem Sie CardMinder verwenden, um gescannte Daten in diverse Dateiarten zu exportieren, darunter ContactXML, vCard, CSV und Text.

Spezifikationen

Folgende Systemanforderungen gelten für den CardMinder. 


Betriebssystem (1)(2)Windows® 8 (3)
Windows® 7
Windows Vista®
Windows® XP
CPU (4)Intel® Core™2 Duo 2,2 GHz
(Empfohlen: Intel® Core™ i5 2,5 GHz oder höher)
Speicher (4)32 Bit: 1 GB oder mehr (empfohlen: 4 GB oder mehr)
64 Bit: 2 GB oder mehr (empfohlen: 4 GB oder mehr)
Bildschirmauflösung (5)Windows® 8: 1024 × 768 Pixel oder mehr
Windows® 7/Windows Vista®/Windows® XP: 800 × 600 Pixel oder mehr
FestplattenspeicherMindestens 660 MB freier Festplattenspeicher (6)
DVD-ROM-LaufwerkErforderlich für die Installation
ScannerScanSnap (7) (8) (9) oder der Dokumentenscanner, der den TWAIN-Standards entspricht (erforderlich zum Einscannen von Karten)
Web-BrowserInternet Explorer 6.0 oder höher
WechselmedienMindestens 8 MB freier Festplattenspeicher (erforderlich für die USB-Medienanbindung)
  1. Es wird empfohlen das neueste Service Pack für das Betriebssystem zu installieren.
  2. Weitere Einzelheiten zu unterstützten Betriebssystemen finden Sie unter „Systemanforderungen“ in der Bedienungsanleitung Ihres ScanSnap-Modells.
  3. CardMinder agiert als Desktop-Anwendung.
  4. Es wird empfohlen CardMinder in einer Umgebung zu verwenden, die die Scanner-Systemanforderungen oder höher erfüllt, wenn diese höher als die Betriebssystemanforderungen sind.
  5. Große Schriftgrößen werden von einigen Bildschirmen nicht korrekt angezeigt. Nutzen Sie in diesem Fall eine kleinere Schriftgröße.
  6. Um einzelne Karteninformationen zu speichern (wenn diese in Duplex, Farbe und bester Einstellung gescannt wurden), sind etwa 250 KB oder mehr freier Festplattenspeicher erforderlich.
    Schätzen Sie den erforderlichen freien Speicherplatz auf Grundlage der Anzahl der zu scannenden Karten.
  7. Einzelheiten zu ScanSnap finden Sie auf unserer Website unter:
    http://scansnap.fujitsu.com/g-support/en/
  8. Der ScanSnap-Netzwerkscanner ist nicht enthalten.
  9. Scannen über einen WIA-Treiber wird nicht unterstützt.

Weitere Informationen zu Anforderungen für Windows finden Sie hier und zu Mac hier

Downloads und Updates


software-downloads


Ist die Software bereits installiert, kann direkt über diese ein Update durchgeführt werden.

Prozess:

  1. „Menü Start“ → „Alle Programme“ → „ScanSnap Online-Update“.*
  2. Ein Dialogfenster für das Online-Update wird angezeigt.
  3. Klicken Sie auf „Ja“ und lesen Sie die Lizenzvereinbarung. Klicken Sie auf „Weiter“, um den Update-Download zu starten.
  4. Sobald der Download abgeschlossen ist, beginnt die Installation.
  5. Folgen Sie den Anweisungen des Installations-Assistenten, um die Installation abzuschließen.
  6. Sind weitere Software-Updates verfügbar, werden diese nach Abschluss der Installation angezeigt.

*Bei Windows® 8.1/Windows® 8 klicken Sie im „Alle Apps“-Bildschirm auf „Online-Update“.