Skip to main content

Fujitsu World Tour - World Tour 2016 : Fujitsu Deutschland

Header Referenten

Referenten

Ralf Adebar, Portfoliomanager Enterprise- & Cybersecurity/EMEIA
Ralf Adebar
Portfoliomanager Enterprise-
& Cybersecurity/EMEIA

Als zertifizierter IT-Auditor und IT-Sicherheitsmanager bringt Ralf Adebar langjährige Erfahrung als Prüfer und Berater in IT-Security-Projekte der nationalen und internationalen Fujitsu-Teams ein. Sein beruflicher Fokus liegt dabei auf den Themenbereichen IT-Compliance, IT-Assurance und IT-Risk Management und deren kontinuierlicher Weiterentwicklung vor dem Hintergrund umfassender rechtlicher und technologischer Veränderungen.

Günther Dussler, Head of Technical PreSales Central Europe
Günther Dussler
Head of Technical PreSales Central Europe SAP Infrastructure Solutions

Günther Dussler Head of Technical Presales Central Europe for SAP Infrastructure Solutions. Verantwortlich für den Bereich SAP Business Development sowie Consulting von SAP Infrastructure Solutions wie PrimeFlex for SAP HANA und SAP Landscape . Günther Dussler ist seit 1986 in der IT tätig und seit über 15 Jahren bei Fujitsu im Bereich SAP in unterschiedlichen Führungspositionen.

Horst Ellermann, CIO
Horst Ellermann
Publisher of CIO Magazine
Ambassador for CIOmove in Germany

Horst Ellermann ist Herausgeber des CIO-Magazins und Moderator der Hamburger Strate-gietage. Er hat das internationale Netzwerk "CIOmove.com" gegründet und ist außerdem Mitbegründer der CIO-Stiftung, die Stipendien für IT-Führungskräfte vergibt. Er war zwölf Jahre lang Chefredakteur des CIO-Magazins, Ressortleiter "Aktuelles" bei der Zeitschrift Tomorrow und Redakteur der Süddeutschen Zeitung. Von ihm erschienen unter anderem das Buch "Rohstoff Bildung" sowie die "CIO-Jahrbücher". Ellermann hat Publizistik, Politik und Psychologie an den Universitäten von Berlin und Essex studiert. Er wurde 1967 in Niedersachsen geboren.

Dr. Egmont Foth CIO SAG Group
Dr. Egmont Foth
CIO SAG Group

Dr. Egmont Foth ist Mitglied der Geschäftsleitung der SAG-Gruppe mit Verantwortung für Informationstechnologie und die Weiterentwicklung der Geschäftsprozesse. Nach einem Studium der Informationstechnik war er in der Forschung und Entwick-lung im militärischen Bereich und in verschiedenen Managementpositionen im Al-catel-Konzern tätig. Anschließend wurde Herr Dr. Foth Geschäftsführer eines Dienst-leistungsunternehmens, CIO der Unternehmensgruppe fischer sowie CIO und Mitglied der Geschäftsleitung von Carl Zeiss Vision International. Herr Dr. Foth ist Autor mehrerer Fachbücher. Sein neuestes Buch mit dem Titel „Er-folgsfaktoren für eine digitale Zukunft: IT-Management in Zeiten der Digitalisierung und Industrie 4.0“ erscheint demnächst beim Springer-Verlag. Bis Ende 2015 war Herr Dr. Foth 7 x Preisträger in der Kategorie „Großunternehmen“ bei der von der Computerwoche und dem CIO-Magazin organisierten Wahl des CIOs des Jahres. .

Joerg Hessler, Country Manager NetApp Deutschland
Jörg Hesske
Country Manager NetApp Deutschland

Jörg Hesske ist seit 2014 Country Manager Deutschland bei NetApp. Hesske war zuvor sieben Jahre bei VMware tätig, zuletzt als Country Manager Germany. Vor VMware war Hesske bei dem Thin Client-Anbieter Neoware GmbH als General Manager für Zentral- und Osteuropa tätig und arbeitete in seiner Laufbahn u.a. sieben Jahre für Hewlett Packard in Frankreich. Seinen beruflichen Werdegang begann er bei Ingram Micro in Deutschland.

Thorsten Höhnke
Thorsten Höhnke

Thorsten Höhnke hat Technische Informatik an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Augsburg studiert. Er ist CTO für den Bereich Security in EMEIA bei Fujitsu, Pressesprecher zum Thema Security in Zentraleuropa, sowie Daten- und Informationssicherheitsbeauftragter für den Standort Augsburg. Thorsten ist Lehrbeauftragter an der Hochschule Augsburg - Fakultät für Elektrotechnik mit Prüferberechtigung und Prüfergenehmigung (Bayerisches Kultusministerium). Er interessiert sich für Hochsicherheitsinfrastrukturen, Datenforensik und Kryptographie. In diesen Bereichen hält er mehr als 30 Patente.

René Hübel, Senior Product Marketing Manager

René Hübel
Senior Product Marketing Manager
René Hübel weist mehr als 25 Jahre Erfahrung in Engineering, Beratung, Marketing im europäischen IT-Markt auf. Seit 2011 ist er als Senior Produkt Marketing Manager bei Fujitsu für Storage-Produkte und -Lösungen zuständig. Nach seiner Ausbildung in der Kommunikationstechnologie agierte er in unterschiedlichen technischen Funktionen: im Bereich der x86 Serverentwicklung, im Fieldsupport, als Pre-Sales Professional und Consultant. Seit 10 Jahren ist er in unterschiedlichen Produkt-Marketing-Funktionen für Server, Software sowie Referenzdesigns und RZ-Lösungen zuständig.

Stephan Kaiser, PAC Senior Vice President
Stephan Kaiser
PAC Senior Vice President

Stephan Kaiser konzipiert und leitet Beratungsprojekte im Rahmen der digitalen Transformation von Unternehmen. Dabei unterstützt er die Kunden bei der Planung und Umsetzung einer dedizierten Marktangangs- und Wachstumsstrategie. Seine Schwerpunkte sind die strategische Beratung und die Unterstützung bei der Umsetzung strategischer Maßnahmen in den Bereichen zukünftige Wachstumsmärkte, Portfolio & Positio­nierung sowie Vertrieb & Marketing

Andreas Lezgus
Andreas Lezgus
Leitender Polizeidirektor beim Landesamt für Zentrale Polizeiliche Dienste NRW

Andreas Lezgus ist in seiner Position verantwortlich für die Planung und Steuerung der IT-Anwendungslandschaft aller Polizeibehörden in Nordrhein-Westfalen. Als Referent für IT-Strategie und Grundsatzfragen war er zuvor langjährig beim Ministerium für Inneres und Kommunales NRW beschäftigt. Neben dem intensiven Dialog mit den operativen Fachbereichen interessiert er sich insbesondere für schnell anpassbare Architekturen in den Bereichen Cloud und Informationssicherheit sowie der hierfür notwendigen Personal- und Organisationsentwicklung.

Rüdiger Melzer
Rüdiger Melzer,
Senior System Engineer

Rüdiger Melzer ist Senior System Engineer und in dieser Rolle zuständig für die Betreuung von OEM und Enterprise Partnern in Deutschland. Seine Expertise erstreckt sich dabei von der Beratung für einzelne VMware Produkte bis hin zu komplexen Lösungsansätzen und strategischen Konzeptionen. Darüber hinaus koordiniert er die Aktivitäten der VMware User Group in Deutschland.td>

Carsten Recktenwald, Arbeitskreisleiter FlexFrame und SAP Hana bei der Fujitsu NEXT e.V.
Carsten Recktenwald
Arbeitskreisleiter FlexFrame und SAP Hana bei der Fujitsu NEXT e.V.

Carsten Recktenwald arbeitet seit 1994 in der IT der Globus SB-Warenhaus GmbH & Co. KG. Während seiner langjährigen Tätigkeit wechselte er sein Tätigkeitsfeld von der Betreuung der Globus Märkte, hin zur Planung und Administration von Fujitsu FlexFrame. Ebenso verantwortet er die Projekte rund um die Rechenzentren bei Globus. Mit Fujitsu ist Carsten Recktenwald eng verbunden. Er ist seit 2014 Arbeitskreisleiter FlexFrame und SAP Hana bei der Fujitsu NEXT e.V. .

Hugo Rückerl, Principal Business Developer
Hugo Rückerl
Principal Business Developer

Hugo Rückerl ist Principal Business Developer Cloud Computing und leitet bei Fujitsu die Cloud Business Community. Bevor er sich mit den Entwicklungen im Umfeld des Cloud Computing und der Digitalen Transformation beschäftigte, war Herr Rückerl als Vertriebsleiter sowie Account- und Partnermanager bei Fujitsu, Nixdorf und Siemens tätig. Vor seiner beruflichen Arbeit hat er Betriebswirtschaft mit Schwerpunkt Marketing studiert.

Rudi Scharf, Head of SAP Basis  / Infrastructure
Rudi Scharf
Head of SAP Basis / Infrastructure

Rudi Scharf ist verantwortlich für den ww SAP BASIS Betrieb der REHAU AG und Betrieb der Legacy Systeme die auf iSeries basieren. Rudi Scharf ist seit 1982 in der IT tätig und hat bei REHAU unterschiedliche Teams im IS und IT Umfeld geleitet. td>

Uwe Scheuber, Portfoliomanager Cloud/End User Services
Uwe Scheuber
Portfoliomanager Cloud/
End User Services

Uwe Scheuber verfügt über mehr als 25 Jahre Erfahrung in der IT Industrie und hat dort die unterschiedlichsten leitenden Positionen vom Consulting über das Operations Management bis hin zum Management begleitet. Er ist aktuell in der Position eines Senior Managers und verantwortet in der Fujitsu Central Europe Region die Portfolio Entwicklung und das Management zu den Themen Cloud und End User Services.

Ref-Ralf-Schienke
Ralf Schienke,
Leitung Vertrieb Handel Deutschland Fujitsu

Ralf Schienke ist Leiter Vertrieb Handel bei Fujitsu in Deutschland. Mit seinem Team aus Vertriebsmitarbeitern und Beratern versorgt er deutsche Handelsunternehmen mit Infrastruktur, Anwendungen und Services für die zentrale IT. Er leitet außerdem die Vermarktung von Lösungen für den Omni-Channel Point of Sale (POS), von POS- und Self-Checkout Systemen sowie Managed Services für Filialen. Ralf Schienke ist seit 1979 im Vertrieb tätig. Vor seiner Zeit bei Fujitsu arbeitete er unter anderem für die Unternehmen NCR, Siemens Nixdorf und Siemens Business Services und verantwortete dort Großkunden und Service-Bereiche. Ralf Schienke hat seit 2012 den Aufbau des Geschäftsbereichs Handel bei Fujitsu in Deutschland maßgeblich gestaltet. td>

Dr. Fritz Schinkel, Head of Competence Center Big Data – Fujitsu Distinguished Engineer
Dr. Fritz Schinkel
Head of Competence Center Big Data – Fujitsu Distinguished Engineer

Fritz Schinkel leitet das Competence Center Big Data für Big Data Lösungen und Dienstleistungen. Seit 1991 arbeitet er in der IT-Branche in unterschiedlichen Entwicklungs-, Architektur- und Management-Funktionen unter anderem auf den Gebieten Compiler, CASE-Tools, Web-und Portal-Technologie, dynamisches Datacenter-Management, Cloud-Plattform, Private-Cloud- und Big-Data-Programm. Über 20 Jahre Erfahrung in der IT-Branche sammelte er bei den Firmen Siemens, Nixdorf, Fujitsu Siemens und Fujitsu. Seinen Doktortitel in Mathematik erhielt Fritz Schinkel von der Leibniz-Universität, Hannover.

Astrid-Steingrueber; Geschäftsleitung Ecosystem & Scaling Segment Zentraleuropa, Intel GmbH
Astrid Steingrüber
Geschäftsleitung Ecosystem & Scaling Segment Zentraleuropa, Intel GmbH

Astrid Steingrüber ist seit Juli 2013 für Intel GmbH als Leiterin im Ecosystem & Scaling Team tätig. In dieser Rolle ist sie verantwortlich für alle Ökosystembeziehungen und Skalierungsaktivitäten in Zentraleuropa. Bevor sie ihre derzeitige Position übernahm, hielt Steingrüber seit 2005 verschiedene Positionen bei Intel inne. Unteranderem leitete sie als Director Innovation Germany & Austria alle internen und externen Innovationsthemen in Deutschland und Österreich. Desweiteren verantwortete sie die Beziehungen als Account Manager zum Volkswagen Konzern, als Strategic Alliance Manager für verschiedene Softwarehersteller und -partner (u.a SAP) sowie als Market Development Manager für HP, Acer und Toshiba. Vor ihrer Zeit bei Intel war Astrid Steingrüber fünf Jahre lang in unterschiedlichen Positionen für den indirekten Vertriebskanal der Silicon Graphics GmbH in München zuständig. Außerdem leitete sie den Bereich Services als Bentley Select Program Manager im Softwarevertrieb der Bentley Systems GmbH. Astrid Steingrüber ist staatlich geprüfte Betriebswirtin mit Fokus Marketing und Export. Sie ist verheiratet und lebt in München.

Manuel Thalhofer, Portfoliomanager SAP Services
Manuel Thalhofer
Portfoliomanager SAP Services

Mit über 10 Jahren Erfahrung im SAP-Umfeld, auf Kunden- wie auch Providerseite, ist Manuel Thalhofer als Portfoliomanager für das SAP Services Portfolio der Fujitsu Central Europe zuständig. Neben der Entwicklung neuer Betriebs- und Servicekonzepte im SAP- und non-SAP-Umfeld, betreute er bereits eine Vielzahl verschiedener Projekte in den Bereichen SAP Basis, SAP Implementation, SAP Automatisierung und SAP Security.

Heinz Wagner, Senior Business Development Client Computing Devices
Heinz Wagner
Senior Business Development Client Computing Devices

Heinz Wagner ist seit 2001 bei Fujitsu beschäftigt und seit 2005 für die Koordination des Verbundforschungsprojektes „Office21“ des Fraunhofer Institutes für Arbeitswirtschaft und Organisation (IAO) verantwortlich. Diese ganzheitliche Betrachtung der Neugestaltung des Arbeitsplatzes der Zukunft dient als Inkubator für vielfältige Kundenprojekte und ermöglicht die Erkennung und Entwicklung von IT Trends. Heinz Wagner ist in Central Europe verantwortlich für das Business Development für Client Computing Devices. Davor war er im Bereich „Enduser Services“ Projektleiter für die Entwicklung des „Managed Workplace für den Mittelstand“ und von „Migration Services“. Von 1995 bis 2001 war Heinz Wagner Geschäftsführer von MicroSTORE Systems.

Alexander Wallner, Geschäftsführer Area Vice President CEMA Central- & Eastern Europe, Middle East & Africa
Alexander Wallner
Geschäftsführer Area Vice President CEMA Central- & Eastern Europe, Middle East & Africa

Alexander Wallner ist Area Vice President CEMA bei NetApp. In dieser Position ist er ge-schäftsführend für die Länder Russland und CIS, Schweiz, Österreich, Deutschland und die Türkei zuständig und verantwortet sämtliche Vertriebsaktivitäten in der für NetApp größ-ten Region innerhalb Europas. Vor seiner Ernennung zum Area Vice President CEMA war Wallner Area Vice President Germany, Senior Director Germany und Senior Director Sales Germany und verantwortete das Top Enterprise- und Enterprise-Geschäft sowie die Sales-Performance der acht NetApp Niederlassungen in Deutschland. Alexander Wallner berichtet direkt an Manfred Reitner, Senior Vice President and General Manager EMEA.
Der Diplom-Betriebswirt kam 1999 zu NetApp als Account Manager für die Region Bayern. Weitere Positionen in seiner NetApp Karriere waren Regionalvertriebsleiter Süddeutsch-land und Channel Manager Central Europe mit Verantwortung für die Channel-Aktivitäten in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Osteuropa, bevor er im Januar 2005 Sales Director Geography Germany bei NetApp wurde. Seine berufliche Laufbahn begann Alexander Wallner bei der m+s Elektronik AG.

Udo Würtz, Chief Evangelist Global Server Business
Udo Würtz
Chief Evangelist Global Server Business

Seit mehr als 25 Jahren im IT-Business; davon lange Zeit als CIO eines großen europaweit agierenden Handelsunternehmens und später als CEO eines Cloud Service Providers; wechselte Udo Würtz Anfang 2014 als Chief Evangelist für das Globale Server Business zu Fujitsu. Seit über 10 Jahren hat er sichere und hochverfügbare IT-Architekturen entwickelt und wurde unter anderem vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie als Experte für das Trusted Cloud Programm des Bundes nach Berlin einberufen. Als Chief Evangelist ist er in die Prozesse für die Planung und Entwicklung neuer Produkte involviert; seine aktuellen Themenschwerpunkte sind hier insbesondere die Lösungsbereiche Software Defined Data Center und Hyperconverged Infrastructures.

Teilen

Sponsoren

Sponsoren der World Tour 2016

Auswahl Expert Talks

Button Expert Talks

Fujitsu World Tour 2016

Impressions Button