GTM-THFHTKD
Skip to main content
  1. Home >
  2. Über Fujitsu >
  3. News/Presse/Infos >
  4. Presse >
  5. Zukunft gemeinsam gestalten: Fujitsu Partnertage 2107 mit großer Resonanz

Zukunft gemeinsam gestalten: Fujitsu Partnertage 2107 mit großer Resonanz

29. Mai 2017

Auf einen Blick:

  • Insgesamt 1.100 Besucher in sieben deutschen Städten
  • Neue Technologien sowie Perspektiven für Systemhäuser im Fokus
  • Partner Awards für herausragende Leistungen verliehen
Zukunft gemeinsam gestalten: Bei Fujitsu ist das mehr als ein tagesaktuelles Motto, vielmehr dauerhafte Verpflichtung. So standen auch in diesem Jahr die Fujitsu Partnertage wieder im Zeichen gemeinsamer Gestaltungspotenziale. Vom 25. April bis zum 9. Mai 2017 machte Fujitsu Station in sieben Städten in ganz Deutschland und besuchte seine Partner vor Ort.

Das Unternehmen kam seinen Partnern auch im wörtlichen Sinn entgegen – und das nicht allein, denn in diesem Jahr waren zudem Intel, Microsoft, Net App und DataCore mit von der Partie. Dank enger Kooperationen in Schlüsselbereichen konnte Fujitsu den Partnern vor Ort damit ein breites Spektrum zukunftsweisender Technologien präsentieren. 

Ein Angebot, das gerne wahrgenommen wurde: Insgesamt 1.100 Besucher lockte die Veranstaltung an. Die Partner von Fujitsu hatten Gelegenheit, sich im Austausch mit renommierten Experten über aktuelle Themen wie Security, Hyperkonvergente Infrastrukturen und Cloud-Lösungen zu informieren. Zusätzlich sorgte ein interessanter und spannender „Off-Topic“-Impulsvortrag an jeder Lokation für Inspiration und neue Ideen.

Strategien und Perspektiven für den Channel 

Doch nicht nur Technologien und Lösungen, sondern auch Sales- und Presales-Aspekte sowie die Zukunftsperspektiven der Systemhäuser standen auf der Agenda. Hierzu gehörte natürlich auch die Strategie von Fujitsu als verlässlicher Channelpartner. Im Format eines Roundtables stellte sich das Fujitsu Management den Fragen und Anregungen des Publikums: ein Angebot, das gern in Anspruch genommen wurde. 

Im Rahmen von insgesamt sechs Workshops wurden die maßgeblich strategischen Themen von Fujitsu umfassend nach Interessenlage und Erwartungshaltung des jeweiligen Auditoriums behandelt.

Für Besucher und Veranstalter gehörte zweifelsohne die Verleihung der begehrten Fujitsu Partner Awards zu den Höhepunkten der jeweiligen Veranstaltung. Das Spektrum reichte dabei vom „Newcomer des Jahres“ über  „Datacenter-“ und  „Client-Computing-Partner des Jahres“ bis hin zum „Botschafter des Jahres“. Die feierliche Preisverleihung auf offener Bühne erfolgte durch den deutschen Channel-Chef Louis Dreher sowie dem jeweils für die Region verantwortlichen  Vertriebscenter-Leiter. Darüber hinaus wurden an einigen Stationen auch überregional agierende Partner ausgezeichnet.

Zitat
Louis Dreher, Senior Director Channel Sales Deutschland bei Fujitsu
„Die Fujitsu Partnertage sind für uns jedes Jahr ein absolutes Highlight und waren auch 2017 wieder bestens besucht. Durch die Interaktion aller Teilnehmer entstanden interessante Impulse und Aspekte für Teilnehmer und Veranstalter gleichermaßen. Die Anzahl neuer Technologien und deren Möglichkeiten sorgen auch weiterhin für eine hohe Nachfrage nach Information und Austausch von Erfahrungen sowie Know-how. Einmal mehr hat uns das tolle Feedback unserer Partner gezeigt, wie stark sie den Channelfokus von Fujitsu schätzen.

Gewinner der Awards im Überblick:

Datacenter-Partner des Jahres 2016:
TELCAT MULTICOM GmbH, SVA System Vertrieb Alexander GmbH (überregionaler Partner des Jahres), NetPlans IT Systeme GmbH, datom - Gesellschaft für produktive Computergemeinschaften mbH, Konica Minolta IT Solutions GmbH, Advanced UniByte GmbH, Concat AG, SIEVERS-SNC Computer & Software GmbH & Co. KG, Systemhaus Cramer GmbH

Fujitsu Botschafter des Jahres 2016:
DCS Dialog Computer Systeme GmbH, Peter Communication Systems GmbH, DV-KONTOR GmbH, PROFI Engineering Systems AG, AuO IT-Solutions UG, Winnen - Gesellschaft für Elektro- und Kommunikationstechnik mbH

CCD-Partner des Jahres 2016
AMCAD & Rauch GmbH, Bechtle GmbH, CANCOM SE, FEHA Büro-Technik GmbH, DATAGROUP GmbH, Ahrens GmbH, CNS Computer Network Systemengineering GmbH, VINTIN Solutions GmbH

Newcomer des Jahres 2016
Konica Minolta Business Solutions Deutschland, SOTEC GmbH, pdv-systeme Sachsen GmbH, Kutzschbach Electronic GmbH & Co. KG, Freak-IT GmbH, CCNet Computer, Communication & Network GmbH

Weitere Informationen über Fujitsu erhalten Sie über

Über Fujitsu

Fujitsu ist der führende japanische Anbieter von Informations- und Telekommunikations-basierten (ITK) Geschäftslösungen und bietet eine breite Palette an Technologieprodukten, -lösungen und -Dienstleistungen. Mit rund 155.000 Mitarbeitern betreut das Unternehmen Kunden in mehr als 100 Ländern. Fujitsu nutzt seine ITK-Expertise, um die Zukunft der Gesellschaft gemeinsam mit seinen Kunden zu gestalten. Im Geschäftsjahr 2016 (zum 31. März 2017) erzielte Fujitsu Limited (TSE:6702) mit Hauptsitz in Tokio, Japan, einen konsolidierten Jahresumsatz von 4,5 Billionen Yen (40 Milliarden US-Dollar).

Über Fujitsu Central Europe (CE)

Fujitsu Central Europe (Deutschland, Österreich und die Schweiz) ist ein führender europäischer Informations- und Telekommunikations-Komplettanbieter. Das Unternehmen bietet ein umfassendes Portfolio von Technologieprodukten, Lösungen und Dienstleistungen, das von Endgeräten über Rechenzentrumslösungen, Managed und Maintenance Services und Cloud-Lösungen bis hin zum Outsourcing reicht. In der Region Central Europe erzielte Fujitsu im Geschäftsjahr 2015 (zum 31. März 2016) mit rund 2.800 Mitarbeitern einen Umsatz von mehr als 1,8 Milliarden Euro.
Fujitsu entwickelt und fertigt in Deutschland IT-Lösungen und betreibt hochsichere Rechenzentren. Mit über 10.000 Channel-Partnern in Deutschland, Österreich und der Schweiz verfügt Fujitsu zudem über eines der leistungsfähigsten Partnernetzwerke der Branche.http://www.fujitsu.com/de/

Über Fujitsu EMEIA

Fujitsu ermöglicht Kunden, größtmöglichen Nutzen aus dem Einsatz herkömmlicher, eher beständiger IT-Systeme („Robust IT) und agiler, innovativer digitalen Lösungen („Fast IT) zu ziehen. Der führende Anbieter von Informations- und Telekommunikations-basierten (ITK) Geschäftslösungen gewährleistet dies durch sein breites Portfolio an Technologieprodukten, Lösungen und Dienstleistungen, das von Arbeitsplatzsystemen über Rechenzentrumslösungen und Managed Services bis hin zu Software und Lösungen aus der Cloud reicht. Die Fujitsu Vision „Human Centric Intelligent Society“, zielt auf eine intelligente Gesellschaft, die den Menschen in den Mittelpunkt jeglicher Informations- und Kommunikationstechnologie stellt. Fujitsu EMEIA ist Teil der globalen Fujitsu Gruppe und beschäftigt in dieser Region (Europa, Naher Osten, Indien, Afrika) mehr als 29.000 Mitarbeiter. Weitere Informationen erhalten Sie unter: http://www.fujitsu.com/fts/about/

Michael Erhard

Telefon: Telefon: +49 (0)89 62060-1316
E-Mail: E-Mail: michael.erhard@ts.fujitsu.com
Unternehmen: Fujitsu Central Europe

Enno Hennrichs

Telefon: Telefon: + 49 (0) 89 23031-627
E-Mail: E-Mail: Fujitsu-PR@fleishmaneurope.com
Unternehmen: FleishmanHillard Germany GmbH

Datum: 29. Mai 2017