Skip to main content
  1. Home >
  2. Über Fujitsu >
  3. News/Presse/Infos >
  4. Presse >
  5. 2015>
  6. Fujitsu Regionaltage 2015 – Digitale Zukunft gemeinsam gestalten

Fujitsu Regionaltage 2015 – Digitale Zukunft gemeinsam gestalten

13. April 2015

Auf einen Blick:

  • Fujitsu Regionaltage finden ab dem 5. Mai 2015 in acht Städten in Deutschland und einer Stadt in der Schweiz statt
  • Endkunden und Partner können sich über neue Produkte, Lösungen und Services informieren
  • Umfangreiches Ausstellungs- und Vortragsprogramm

Fujitsu lädt ab dem 5. Mai 2015 wieder Partner und Geschäftskunden zu den Fujitsu Regionaltagen ein. Unter dem Motto „Digitale Zukunft gemeinsam gestalten“ geht Fujitsu im Mai und Juni auf Tour durch acht Städte in Deutschland und einer in der Schweiz. Gemeinsam mit Technologiepartnern wie Intel und NetApp informiert Fujitsu in Vorträgen und Trainings Partner sowie Unternehmen und Organisationen aus Wirtschaft und Verwaltung über neue Produkte, Lösungen und Services rund um Innovationsthemen.

Die Regionaltage finden in folgenden Städten statt:

  • 5. Mai in Bad Gögging
  • 7. Mai in Kornwestheim
  • 12. Mai in Hanau
  • 19. Mai in Berlin
  • 21. Mai in Halle (Saale)
  • 2. Juni in Paderborn
  • 9. Juni in Bremen
  • 11. Juni in Hürth
  • 16. Juni in Aarau (Schweiz)

Fujitsu präsentiert vor Ort auch ein breit gefächertes Portfolio an Produkten und Lösungen „Made in Germany“ – von PC- und Server-Systemen, die in Deutschland produziert werden, über Produkte und Lösungen für Rechenzentren bis hin zu IT-Dienstleistungen aus Deutschland. Diese sind aufgrund ihrer hohen Sicherheitsstandards immer mehr gefragt.

Partner und Endkunden können sich in Expertenvorträgen zu zahlreichen Themen umfangreich informieren. In diesem Jahr legt Fujitsu dabei einen besonderen Schwerpunkt auf die Interaktion. In erstmals in diesem Veranstaltungsformat vorgesehenen Expert Talks und in den bereits bewährten Breakout-Sessions haben Endkunden wie Partner die Gelegenheit, mit IT-Experten und -Strategen zu diskutieren und ihre Fragen und Anregungen zu platzieren. Für Fujitsu Channel Partner besteht zudem die Möglichkeit, an Zertifizierungen im Rahmen des SELECT Partner Programms teilzunehmen.

Die Agenda der Regionaltage 2015 finden Sie hier: www.fujitsu.com/de/regionaltage/

Zitat
Rupert Lehner, Vice President & Head of Sales Germany
„Wir freuen uns auch in diesem Jahr wieder auf den persönlichen Austausch mit unseren Partnern und Geschäftskunden auf unseren Regionaltagen. Für alle wird es eine großartige Gelegenheit sein, sich vor Ort anhand der Ausstellung und in Expert Talks vertiefend zu den neuesten Trends, Technologien, Produkten, Lösungen, Services und Geschäftsmöglichkeiten von und mit Fujitsu zu informieren. Wir legen dabei in diesem Jahr einen besonderen Schwerpunkt auf die Interaktion und hoffen, in Gesprächen das persönliche Netzwerk zu erweitern. Wir freuen uns auf zahlreichen Besuch!“

Weitere Informationen über Fujitsu erhalten Sie über

Über Fujitsu

Fujitsu ist der führende japanische Anbieter von Informations- und Telekommunikations-basierten (ITK) Geschäftslösungen und bietet eine breite Palette an Technologieprodukten, -lösungen und -Dienstleistungen. Mit rund 159.000 Mitarbeitern betreut das Unternehmen Kunden in mehr als 100 Ländern. Fujitsu nutzt seine ITK-Expertise, um die Zukunft der Gesellschaft gemeinsam mit seinen Kunden zu gestalten. Im Geschäftsjahr 2014 (zum 31. März 2015) erzielte Fujitsu Limited (TSE:6702) mit Hauptsitz in Tokio, Japan, einen konsolidierten Jahresumsatz von 4,8 Billionen Yen (40 Milliarden US-Dollar).
Weitere Informationen unter www.fujitsu.com/de/

Über Fujitsu Central Europe (CE)

Fujitsu Central Europe (Deutschland, Österreich und die Schweiz) ist ein führender europäischer Informations- und Telekommunikations-Komplettanbieter. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in München und bietet ein umfassendes Portfolio von Technologieprodukten, Lösungen und Dienstleistungen, das von Endgeräten über Rechenzentrumslösungen, Managed und Maintenance Services und Cloud-Lösungen bis hin zum Outsourcing reicht. In der Region Central Europe erzielte Fujitsu im Geschäftsjahr 2014 (zum 31. März 2015) mit rund 2.800 Mitarbeitern einen Umsatz von mehr als 1,8 Milliarden Euro.Fujitsu entwickelt und fertigt in Deutschland Notebooks, PCs, Thin Clients, Server, Speichersysteme sowie Mainboards und betreibt hochsichere Rechenzentren. Mit rund 10.300 Channel-Partnern, davon 8.000 in Deutschland, 1.800 in Österreich und 500 in der Schweiz, verfügt Fujitsu zudem über eines der leistungsfähigsten Partnernetzwerke der Branche.
Weitere Informationen finden Sie unter www.fujitsu.com/de/

Über Fujitsu EMEIA

In der Region EMEIA (Europa, Naher Osten, Indien und Afrika) zählt Fujitsu zu den führenden Anbietern von Informations- und Kommunikations-basierten Geschäftslösungen. Das Unternehmen bietet ein breites Portfolio an Technologieprodukten, Lösungen und Dienstleistungen, das von Arbeitsplatzsystemen über Rechenzentrumslösungen und Managed Services bis hin zu Software und Lösungen aus der Cloud reicht. Die Fujitsu Vision „Human Centric Intelligent Society“, zielt auf eine intelligente Gesellschaft, die den Menschen in den Mittelpunkt jeglicher Informations- und Kommunikationstechnologie stellt. Fujitsu EMEIA ist Teil der globalen Fujitsu Gruppe und beschäftigt rund 28.000 Mitarbeiter.
Weitere Informationen unter: ts.fujitsu.com/aboutus.

Michael Erhard

Telefon: Telefon: +49(0) 89 307686 237
E-Mail: E-Mail: michael.erhard@ts.fujitsu.com
Unternehmen: Fujitsu Central Europe

Julia Henry

Telefon: Telefon: + 49 (0) 89 307686-238
E-Mail: E-Mail: julia.henry@ts.fujitsu.com
Unternehmen: Fujitsu Central Europe

Marion Schwenk

Telefon: Telefon: + 49 (0) 89 23031-696
E-Mail: E-Mail: Fujitsu-PR@fleishmaneurope.com
Unternehmen: FleishmanHillard Germany GmbH

Datum: 13. April 2015