Skip to main content
  1. Home >
  2. Über Fujitsu >
  3. News/Presse/Infos >
  4. Presse>
  5. 6. Fujitsu Imaging Channel Conference

Dokumente besser nutzen

6. Fujitsu Imaging Channel Conference

PFU Imaging Solutions Europe

München, Mai 27, 2014

  • Die 6. Imaging Channel Conference (ICC) lockt fast 300 Scanner-Experten aus Europa, dem Nahen Osten und Afrika (EMEA)
  • Anwenderpräsentationen aus dem Finanz- und Bauwesen zeigen Nutzen für vertikale Branchen auf
  • Verleihung der Fujitsu Imaging Channel Awards

Vom 20. bis 22. Mai 2014 war Fujitsu Gastgeber der sechsten ICC-Partnerkonferenz, die dieses Jahr in Abu Dhabi, Vereinigte Arabische Emirate, stattfand. Unter dem diesjährigen Motto "Document and Digitise: Free Knowledge" nahmen fast 300 Experten aus 47 Ländern im EMEA-Raum an der Veranstaltung teil. Das PFU-Management bot Updates zur Channel-Strategie sowie einen Überblick über die geschäftliche Entwicklung. Vertreter aus der Finanz- und Baubranche gaben wertvolle Einblicke in Anwenderszenarien. Elf ChannelPartner erhielten Auszeichnungen in mehreren Kategorien.

Fujitsu bot den Distributoren, Independent Software Vendors (ISVs), Resellern, BusinessAnwendern sowie Herstellern detaillierte Einblicke in neue Entwicklungen und Chancen im Markt für Dokumentenerfassung. Hauptthema der Konferenz war die Frage: Wie lässt sich durch die Integration von Dokumenten in digitale Geschäftsprozesse das in ihnen enthaltene Wissen freisetzen und wie werden die Dokumente zu wertvollen Informationsquellen.

Mike Nelson, Directeur général des ventes et du marketing, PFU Imaging Solutions Europe Ltd. Mike Nelson, Directeur général des ventes et du marketing, PFU Imaging Solutions Europe Ltd.

Warum die Dokumentenerfassung auch im Zeitalter der "Digital Natives" nach wie vor von Bedeutung ist, erklärte Mike Nelson, General Manager Sales and Marketing der Fujitsu-Tochter PFU Imaging Solutions Europe Ltd., in seiner Eröffnungsrede. Ein weiterer Aspekt seines Vortrags galt der Frage, wie PFU gemeinsam mit den Channel-Partnern neue Potenziale erschließen und Marktwachstum jetzt und in Zukunft sicherstellen kann.

Einer der Höhepunkte war die Keynote des NASA-Raumfahrtspezialisten Dr. Garry E. Hunt. Er zeigte auf, dass sich Papierberge nicht allein mit Technologie bezwingen lassen. Vielmehr sei der Wandel von Unternehmenskultur, Geschäftsprozessen und Arbeitsroutinen von immenser Bedeutung und führe in der Konsequenz zu besseren geschäftlichen und finanziellen Ergebnissen. In einem weiteren Hauptvortrag widmete sich Dr. Lester Russel, Global Chief Medical Officer bei Fujitsu Healthcare & Life Sciences, der Dokumentenerfassung im Gesundheitssektor. Er beschrieb, wie sich Big Data dank Digitalisierung effizient nutzen lasse.

Zudem erläuterte er die Vorteile, die sich durch die Dokumentenerfassung für den einzelnen Patienten und das medizinische Personal ergeben.

Wie bereits in den Jahren zuvor war auch das Thema Wohltätigkeit ein wichtiger Punkt auf der Agenda der diesjährigen Imaging-Channel-Konferenz. Die Unternehmensspende ging in diesem Jahr an ein Projekt des Nelson Mandela Children's Fund, das Nelson Mandela Kinderkrankenhaus.

ICC – Exhibition AreaICC – Exhibition Area


Mit der Wahl des Veranstaltungsortes Abu Dhabi betonte Fujitsu sein Engagement für den Markt im Nahen Osten und unterstützte neue Geschäftsmöglichkeiten von Channel-Partnern aus allen Ländern.

"Mit unserer 6. Fujitsu Imaging Channel Conference haben wir unseren Partnern aufgezeigt, wie wir gemeinsam den Markt in neue Richtungen entwickeln und ausweiten können", erklärt Mike Nelson. "Unsere Kunden haben innovative Anwendungen zur ID-Erfassung und für das Front Office Banking sowie Lösungen für die Telekommunikation präsentiert. Damit haben sie unser Thema 'Document and Digitise: Free Knowledge' zum Leben erweckt. Das ist genau die Art von Information, die unsere Channel-Partner brauchen, um neue Geschäftsmöglichkeiten zu finden – ihre Rückmeldungen waren sehr positiv."

Und der Sieger ist...

In bewährter Tradition kürte Fujitsu besonders erfolgreiche Partner und Projekte mit dem Fujitsu Imaging Channel Award in mehreren Kategorien:

  • Bestes Projekt: Behörden (Dienstleistung) Al Khalili United Enterprises LLC – Royal Oman Police, Oman
  • Bestes Projekt: Behörden Perfect Business Systems – Ghana Social Security Network Insurance Trust, Ghana
  • estes Projekt: Gesundheitswesen Ricoh Sverige – Vastra Gotlands, Sweden
  • Bestes Projekt: Versorgungsunternehmen Abdulla Fouad Co. Ltd. – Ministerium für Wasser und Elektrizität, Königreich Saudi Arabien
  • Bestes Projekt: Legal Ricoh (UK) Limited – Eversheds, UK
  • Bestes Projekt: Finanzen K7 IT-Solutions GmbH – Sparkassen, Germany
  • Bestes Projekt: Bildung Computer Prodotti S.A.S. – Öffentliche Bibliotheken Rom und Region Lazio, Italien
  • Bestes Projekt: Telekommunikation eDoc – Mobily, Königreich Saudi Arabien
  • Bestes Projekt: Logistik Adehis – Belgischer Führerschein, Belgien

Sonderpreise:

  • ScanSnap-Partner des Jahres ATOM Options Computers, Dubai
  • Innovativste Integration von Netzwerkscannern INDRA, Spain

Bildmaterial in hoher Auflösung:http://j.mp/1tF3Qwn



Pressekontakt

PFU Imaging Solutions Europe Limited
Public Relations

Enquiries

 

Über PFU

Fujitsu-Scanner werden von PFU, einer hundertprozentigen Tochter von Fujitsu Limited (Japan), entwickelt, hergestellt und weltweit vermarktet. PFU ist ein global tätiges IT-Unternehmen, das Computerhardware, Peripheriegeräte und Unternehmenssoftware entwickelt, produziert und vermarktet. Im Markt für Dokumentenscanner gehört PFU zu den weltweit führenden Anbietern und hat ein breites Portfolio an Modellen für den professionellen Endanwender, Desktop- und Workgroup-Einsatz sowie für Produktionsumgebungen mit hohem Scanaufkommen. Das Unternehmen ist seit über 25 Jahren im Dokumentenscanner-Geschäft tätig und erzielt einen Jahresumsatz von über einer Milliarde US-Dollar.
Für weiterführende Information: : www.pfu.fujitsu.com/en/

Über PFU Imaging Solutions Europe Limited

PFU Imaging Solutions Europe Limited ist verantwortlich für Marketing und Vertrieb der FujitsuDokumentenscanner in Europa, dem Nahen Osten und Afrika (EMEA). Das europäische Unternehmen wurde 1981 in Großbritannien gegründet und hat eigene Niederlassungen in Deutschland und Italien
Für weiterführende Information: : www.fujitsu.com/emea/products/


© Copyright 2014 PFU Imaging Solutions Europe Limited. All rights reserved. PFU and the PFU logo are registered trademarks of PFU Limited. Fujitsu and the Fujitsu logo are registered trademarks of Fujitsu Limited. All other trademarks are the property of their respective owners. Statements herein are based on specified operating conditions and are not intended to create any implied warranty of merchantability or fitness for a particular purpose. PFU Imaging Solutions Europe Limited reserves the right to modifications at any time without notice of these statements, our services, products, and their warranty and performance specifications.

Datum: 27 Mai, 2014
City: München
Unternehmen: PFU Imaging Solutions Europe