GTM-THFHTKD
Skip to main content
  1. Home >
  2. Über Fujitsu >
  3. Case Studies>
  4. Universität Freiburg

Universität Freiburg


Branche: Projekt:
Öffentlicher Dienst Client Computing Devices

Logo Uni Freiburg

"Fujitsu hat die Ausschreibung bei den PCs gewonnen, weil sie den günstigsten Preis bei den geforderten Leistungen hatten. Aufgrund der bestehenden Erfahrungen waren wir von der Qualität der Systeme überzeugt, und die Teststellung hat dies bestätigt."


Gordian Gossen, BW-PC Projektkoordination,
Universität Freiburg


www.uni-freiburg.deOpen a new window

Die Herausforderung

Die Beschaffung von Standard-PCs für den Arbeitsplatz wird landesweit koordiniert und durch die Universität Freiburg europaweit ausgeschrieben. Die einzelnen Einrichtungen können diese über die Online-Plattform „BW-PC“ bestellen.

Produkte und Services

  • FUJITSU ESPRIMO Q956 mini PC mit Intel vPro System der 6. Generation „Skylake“, Intel Q170 Chipsatz und Core i5-6500T CPU mit 2,5 GHz, 35W TDP und 4 Kernen, Cache 6MB, Intel HD Graphics 530
  • FUJITSU Desktop ESPRIMO P956 E94+ mit Intel vPro System der 6. Generation „Skylake“, Intel Q170 Chipsatz und Core i5-6500 CPU mit 3.2 GHz, 4 Cores, Cache 6MB, Intel HD Graphics 530
  • FUJITSU Desktop ESPRIMO P956 E90 mit Intel vPro System der 6. Generation „Skylake“, Intel Q170 Chipsatz und Core i5-6500 CPU mit 3.2 GHz, 4 Cores, Cache 6MB, Intel HD Graphics 530
  • FUJITSU Display B24-8-TE LED (24“)
  • FUJITSU Display B27T-7 LED (27“)
  • FUJITSU Display P27-8 TS Pro (27“)
  • FUJITSU Display P27T-7 UHD (27“)

Download

Case Study Universität Freiburg (1.02 MB )