Skip to main content
  1. Home >
  2. Über Fujitsu >
  3. Case Studies>
  4. Deutsche Telekom

Deutsche Telekom


Branche: Projekt:
IT/Telekommunikation
FUJITSU Tablet STYLISTIC Q702

Logo Deutsche Telekom

"Ich nutze den Fujitsu STYLISTIC Q702 für Kundenpräsentationen. Dass man zwischen Tablet- und Notebook-Modus hin- und herswitchen kann, finde ich sehr praktisch. Das ultrahelle Anti-Glare-Display ist dabei sehr angenehm. Positiv überrascht hat mich auch die lange Akkulaufzeit von bis zu 14 Stunden"


Wolfgang Birner, Senior Referent Solution Engineering,
Deutsche Telekom Technischer Service GmbH

www.telekom.comOpen a new window

Die Herausforderung

Um auch weiterhin erfolgreich sein zu können, entwickelt sich die Deutsche Telekom von der klassischen Telefongesellschaft hin zu einer Service-Gesellschaft ganz neuen Typs. Das Kerngeschäft, also der Be- und Vertrieb von Netzen und Anschlüssen, bleibt dabei die Basis, aber das Angebot von IT-Lösungen wird zunehmend wichtiger. Folgerichtig suchte der IT-Fachvertrieb der Konzerntochter Telekom Deutschland GmbH ein neues mobiles Endgerät, das sich gleichzeitig als Arbeitsplatzrechner und Präsentations-Tool beim Kunden eignet. „Für uns war es wichtig, eine flexible Plattform zu finden mit Windows-8-Oberfläche, damit unsere Vertriebler die Vorteile der Touchfunktionen nutzen können“, erklärt Josef Bungart, Alliance Manager Microsoft bei der Telekom Deutschland GmbH, die Privatkunden sowie kleine und mittlere Geschäftskunden adressiert. „Unsere Außendienstmitarbeiter müssen von unterwegs auf ihre Office-Programme zugreifen können und draußen beim Kunden Demo-Szenarien jedweder Art vorführen – von IT-Arbeitslösungen über Software, Hardware, Konsolidierung bis hin zu Infrastrukturangeboten.“

Produkte und Services

  • Clients: 45 x FUJITSU Tablet STYLISTIC Q702
  • Betriebssystem: Microsoft Windows 8.1 Pro x64
  • Software: Microsoft Office 2013 Pro Plus und Microsoft Office 365 für Kundenpräsentationen

Download

Case Study Deutsche Telekom (277 KB)