GTM-THFHTKD
Skip to main content
  1. Home >
  2. Über Fujitsu >
  3. Referenzen >
  4. LGL Baden-Württemberg

LGL Baden-Württemberg


Branche: Projekt:
Öffentliche Verwaltung
FUJITSU Cloud IaaS Trusted Public S5

Logo LGL

"Die Fujitsu-Cloud bringt uns spontane Handlungsfreiheit. Bei zusätzlichem Bedarf an Server- und Storage-Ressourcen muss ich keine größeren Finanzmittel einsetzen, um unsere hauseigene Speicher- und Rechnerleistung zu erweitern, sondern ich buche - stattdessen - bedarfsgerecht Infrastructure as a Service in der Cloud"


Hansjörg Schönherr,
Präsident des Landesamtes für Geoinformation und Landentwicklung Baden-Württemberg

www.lgl-bw.deOpen a new window

Die Herausforderung

Grundlage für die Arbeit des LGL sind ständig wachsende digitale Datenbestände mit neuen Geoinformationen. Diese werden von unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern erhoben, aber nicht nur: „Wir setzen inzwischen auf Bürgerbeteiligung“, erklärt Hansjörg Schönherr, Präsident des LGL. „Wir fahren ein System, mit dem wir es Bürgern ermöglichen, Daten, die sie draußen in der Natur generieren, in eine Datenbank hochzuladen. Zudem stellen wir digitales Kartenmaterial als Open Data kostenlos der Öffentlichkeit zur Verfügung.“ Für beides wäre eine Nutzung unserer behördeneigenen Dienstleistungs-Rechenzentren problematisch gewesen, „denn hier wollen wir keine Zugriffe von außen haben“, verdeutlicht Schönherr. Klar war ebenso, dass es sich nicht rechnen würde, für diese Zwecke ein zusätzliches Rechenzentrum aufzubauen.

Produkte und Services

  • Services: FUJITSU Cloud IaaS Trusted Public S5
  • Zertifiziertes Rechenzentrum in Deutschland, ÖA-Vertragsgrundlage(EVB-IT)
  • Business Services: Consulting Geo IT-Infrastruktur