Skip to main content
  1. Accueil >
  2. A propos de Fujitsu >
  3. News>
  4. Kai Flore verlässt Fujitsu Technology Solutions

Kai Flore verlässt Fujitsu Technology Solutions

Kai Flore verlässt Fujitsu Technology Solutions

Regensdorf, June 24, 2010

Fujitsu gibt heute bekannt, dass Kai Flore mit sofortiger Wirkung seine Funktion als President & CEO von Fujitsu Technology Solutions abgibt. Richard Christou, zurzeit Chairman, wird ab sofort bis zur Ernennung eines Nachfolgers die Rolle des Executive Chairman übernehmen und das Management Council wird direkt an ihn berichten.

Die Suche nach einem neuen CEO beginnt unmittelbar.

Über Richard Christou Richard Christou ist Corporate Senior Executive Vice President bei Fujitsu Limited und für das gesamte Geschäft der Gruppe in allen Märkten ausserhalb Japans verantwortlich. Im Juni 2010 hat er nun darüber hinaus die Rolle des Executive Chairman bei Fujitsu Technology Solutions übernommen.

Christou steuert bereits seit Juni 2008 das Geschäft ausserhalb Japans als Präsident der Global Business Group. Er hat erfolgreich das globale Produkt- und Services-Portfolio von Fujitsu zusammengeführt, während er zugleich die einzelnen Unternehmen in regionale Einheiten gliederte, um Kundenfreundlichkeit und Effizienz zu steigern.

Von 2000 bis 2007 war Christou Executive Chairman der europäischen Tochter Fujitsu Services, die er zum zweitgrössten Services-Provider für die britische Regierung und zum größten Einzelunternehmen von Fujitsu außerhalb Japans entwickelte.

Christou besitzt mehrere Bachelor- und Master-Abschlüsse in Rechtswissenschaften der Universität Cambridge. Er lebt in Tokio. In seiner Freizeit beschäftigt er sich bevorzugt mit Literatur, Oper und Theater.

Aktuelles von Fujitsu täglich auch auf: Twitter:http://twitter.com/Fujitsu_DEFacebook: http://www.facebook.com/Fujitsu.DEBlog:http://cpp-plus.de.ts.fujitsu.com/blog/ ---- Ende----------- Über Fujitsu Fujitsu ist einer der führenden internationalen Anbieter von IT-basierten Geschäftslösungen. Mit rund 175.000 Mitarbeitern betreut das Unternehmen Kunden in 70 Ländern. Ein weltweites Netzwerk von System- und Services-Experten, hochverlässliche Computer- und Kommunikationsprodukte und modernste Mikroelektronik liefern den Kunden einen echten Mehrwert. Im Geschäftsjahr 2008 (zum 31. März 2009) erzielte Fujitsu Limited (TSE:6702) mit Hauptsitz in Tokio, Japan, einen konsolidierten Jahresumsatz von 4,6 Billionen Yen (47 Milliarden US-Dollar). Weitere Informationen finden Sie im Internet unter http://www.fujitsu.comÜber Fujitsu Technology Solutions Fujitsu Technology Solutions ist der führende europäische IT-Infrastruktur-Anbieter. Mit seinem Angebot für Grossunternehmen, kleine und mittelständische Firmen sowie für Privatkunden ist das Unternehmen in allen Schlüsselmärkten Europas, Afrikas, des Nahen Ostens und auch in Indien vertreten. Im Rahmen seiner strategischen Ausrichtung auf «Dynamic Infrastructures» bietet das Unternehmen ein umfassendes Portfolio an IT-Produkten, Lösungen und Services – von PCs und Notebooks über Rechenzentrumslösungen bis hin zu Managed Infrastructure und Infrastructure-as-a-Service. Fujitsu Technology Solutions beschäftigt über 10.000 Mitarbeiter und ist Teil der globalen Fujitsu Gruppe. Weitere Informationen finden Sie im Internet unter http://ch.ts.fujitsu.com/aboutus

Pressekontakt: Silvia Finke Senior PR-Consultant Dr. Peter P. Knobel AG Industriestrasse 49 Postfach 2358 6302 Zug Switzerland Phone +41 (41) 768 99 43 Fax +41 (41) 768 99 30 E Mail s.finke@knobel.ch