Skip to main content

Solutions

Fujitsus Data Center Management & Automation: Lösungen

Unser Portfolio zur Verwaltung & Automatisierung von Rechenzentren enthält Lösungen für Prozessautomatisierung, Service Level Management – Servicequalitätsmanagement sowie Energiemanagement im Rechenzentrum.

Prozessautomatisierung

Um Prozesse zu automatisieren und zugesicherte Effizienzsteigerungen zu erreichen, muss die zugrunde liegende Technologie skalierbar sein und neu gestaltete Prozesse aufnehmen können. Dann müssen sich die Prozesse auch in vereinheitlichte Workflows integrieren lassen, damit Rechenzentren IT-Komplettservices statt nur IT-Systeme liefern zu können. Durch Nutzung der Implementierung von ITIL-konformen Prozessen können IT-Manager die Effizienz ihrer Rechenzentren steigern. Prozessautomatisierung liefert das Fachwissen, das für die effiziente Verwaltung und Abwicklung definierter, wiederholt auftretender Prozesse erforderlich ist. Dazu gehören Verfahren für prognostizierte Szenarien, um den effektiven Handlungsablauf zu bestimmen.

Service Level Management – Servicequalitätsmanagement

Durch kontinuierliche Überwachung der RZ-Servicequalität und Automatisierung von Kundenprozessen sorgt Service Level Management (SLM) für transparente Qualität. Dabei werden die Beteiligten, IT-Prozesse und Technologien in die IT-Servicelieferkette eingebunden. Zusammen mit unserem Technologiepartner CA Technologies stellen wir das Lösungsgesamtpaket mit Standardverfahren, Methodenbeschreibungen und Best Practices für eine schnelle Implementierung bereit.

Energiemanagement im Rechenzentrum

Rechenzentren sind die größten Energieverbraucher. Daher überrascht es angesichts der steigenden Energiekosten nicht, dass Unternehmen nach effektiven Möglichkeiten suchen, die Energieeffizienz ihrer Rechenzentren und IT-Umgebungen zu überwachen. Fujitsu bietet eine Lösung zur Überwachung des Energieverbrauchs im Rechenzentrum, die Server- und Storageberichte generiert, mit denen die Geräte mit dem höchsten Energieverbrauch identifiziert werden können. Anhand der auf einem intuitiven Dashboard abgebildeten Daten können Unternehmen ihre Nutzung der IT-Ressourcen optimieren und somit Kosten reduzieren.

IT-Management as a Service

Fujitsus IT-Management as a Service (ITMaaS) ist ein auf SaaS basierendes Anwendungspaket, das die für ein effizientes und kostengünstiges IT-Management erforderlichen Infrastruktur-, Anwendungsüberwachungs- und Service-Desk-Funktionen bietet. 

Die Suite besteht derzeit aus zwei Modulen, die auf Nimsofts zukunftsweisender Servicemanagementtechnologie basieren:

  • Fujitsu Service Desk as a Service bietet eine umfassende, SaaS-basierte IT-Servicemanagementlösung inklusive ITIL-basierter Best Practices und aktionsbasierter Workflows für die Verwaltung, Koordinierung und Optimierung aller Aspekte der Serviceerbringung.
  • Monitoring as a Service: Bietet eine einzige, einheitliche Oberfläche für die Verfolgung aller wichtigen, dynamischen Ressourcen, von denen Ihr Unternehmen abhängig ist – unabhängig davon, ob sich diese in der Cloud oder vor Ort befinden. Es gewährt Ihnen einen umfassenden Einblick in die Überwachung, um zu jeder Zeit eine optimale Leistung Ihrer Geschäftsservices zu gewährleisten.

Fujitsu ManageNow®

Fujitsu ManageNow® ist ein Portfolio modularer Lösungen von Fujitsu für die einfache und automatisierte Implementierung und den effizienten Betrieb eines kundenspezifischen Enterprise IT-Managements. ManageNow®-Lösungen dienen der Verwaltung von heterogenen IT-Umgebungen. ManageNow® basiert auf einer exakt aufeinander abgestimmten Sammlung von Software- und Servicekomponenten: Produkte für unternehmensweites IT-Management, Add-ons und Erweiterungen, Best-Practice-Konzepte und Best-Practice-Lösungen sowie die Fujitsu-Methodik für sämtliche Projektphasen. Unser Ansatz beinhaltet Integrationsservices sowie Wartung und Support.

Weitere InformationenOpen a new window

ManageNow® for Data Center Monitoring

Fujitsu ManageNow® for Data Center Monitoring ist eine hoch skalierbare Lösung für die Verwaltung heterogener IT-Infrastrukturen. ManageNow® for Data Center Monitoring unterstützt die Konsolidierung verschiedener Überwachungs- und Managementprodukte, einschließlich Open Source-Managementsoftware, in einem ganzheitlichen Management-Cockpit. ManageNow® for Data Center Monitoring vereinheitlicht und zentralisiert die Überwachungsprozesse und bietet Unternehmen eine rollenbasierte 360°-Ansicht der gesamten IT-Infrastruktur. Die Lösung identifiziert automatisch Probleme, klassifiziert und priorisiert sie anhand ihrer möglichen Auswirkungen auf das Unternehmen und löst regelbasierte Fehlerkorrekturverfahren aus. Die grafische Benutzeroberfläche (GUI) von ManageNow® for Data Center Monitoring unterstützt Administratoren durch präzise Visualisierungen und reduziert so die Komplexität der verwalteten Infrastruktur. Vorkonfigurierte Ereignisverwaltung und die Zuweisung überwachter Objekte zu Geschäftsprozessen und Services bewirken eine zusätzliche Vereinfachung der Verwaltung der Unternehmens-IT.
Der automatisierte Steuerungszyklus von Fujitsu ManageNow® for Data Center Monitoring optimiert den Tagesbetrieb von Rechenzentren.

ManageNow® for Client & Server Management

ManageNow® – Client- & Servermanagement vereinfacht die Verwaltung und Überwachung heterogener Server-, Desktop- und Notebook-Infrastrukturen durch eine umfassende Optimierung des Betriebs. Das Funktionsspektrum erstreckt sich von der Hardware- und Softwarebestandsverwaltung bis zum Software-Packaging. Darin enthalten sind: Microsoft Standard-MSI, eine stufenweise Softwareverteilung, automatische Betriebssysteminstallation bzw. ein automatisiertes Patch-Management sowie die Fernwartung und komplette Verwaltung von Arbeitsplatzsystemen. ManageNow® Client- & Servermanagement erhöht die Produktivität und Effizienz, da hoch standardisierte Systeme automatisch installiert und betrieben werden können. Die Standardisierung und Automatisierung des Lebenszyklusmanagements in Client- & Serverinfrastrukturen ermöglicht den Kunden, die ständig steigende Komplexität der Interaktion zwischen Hardware- und Softwareprodukten effektiver und ökonomischer zu bewältigen. 

Weitere InformationenOpen a new window

ManageNow® for Retail

Anforderungen an Hardware- und Softwarebestand, Softwarekommissionierung, kaskadierte Softwareverteilung, automatische Installation des Betriebssystems, Patch Management, Fernwartung sowie umfassende und komplette Verwaltung von Arbeitsplatz- und Handelssystem zählen zu den wichtigsten Problemen in IT-Infrastrukturen für den Handel.
Mit ManageNow® for Retail sprechen wir gezielt die Probleme der automatischen Installation und standardisierten Produkt-Customization durch automatisierte und reproduzierbare Client- und Serverinstallation an. ManageNow® for Retail ermöglicht kundenspezifische Änderungen und Erweiterungen, bietet eine „plug-and-play“-fähige Treiberdatenbank sowie Anlagenverwaltung und Fernsteuerung für die IT-Infrastruktur.