Skip to main content

Dynamic Capacity Solutions

Mit „Dynamic Capacity“ bezeichnet Fujitsu eine Reihe von Lösungen, die eine variable Gestaltung Ihrer Zahlungen auf der Grundlage der verwendeten Server- oder Storage-Kapazität ermöglichen. Dabei wird eine „Grundgebühr“ vereinbart, die auf die geschätzte, monatlich genutzte Kapazität abgestimmt ist. Eine Überschreitung der vereinbarten Grundkapazität wird automatisch erfasst und zu einer vereinbarten monatlichen Gebühr abgerechnet.

Diese Zahlungslösungen sind ideal für Unternehmen, die zu gewissen Zeiten zusätzliche Kapazitäten in geringem Umfang benötigen, z. B. für die Gehaltsabrechnung, Sicherungen über Nacht usw., oder für Organisationen, die ein schnelles Wachstum erfahren und wissen, dass sie kurzfristig zusätzliche Kapazitäten benötigen. Unerwartete Höchstauslastungen, umfangreiche Expansionspläne und ein regelmäßiger Bedarf an zusätzlicher Server- oder Speicherkapazität können jetzt ohne immense, zusätzliche Investitionen aufgefangen werden.

Kontakt: 

Financial Services

Download: 

Broschüre: Dynamic Capacity Solutions