Skip to main content
  1. Home >
  2. Über Fujitsu >
  3. Ressourcen >
  4. News>
  5. Louis Dreher wird ab 1. April 2016 neuer Channel–Chef Deutschland bei Fujitsu

Louis Dreher wird ab 1. April 2016 neuer Channel–Chef Deutschland bei Fujitsu

February 29, 2016

Louis Dreher wird neuer Senior Director Channel Managed Accounts Deutschland bei Fujitsu und verantwortet ab 1. April 2016 den Bereich Channel und das Geschäft mit Kunden im Mittelstand bei Fujitsu.

Jörg Brünig, der in den vergangenen 15 Jahren das Geschäftsfeld bei Fujitsu sehr erfolgreich aufgebaut und geführt hat, übernimmt im Hause Fujitsu neue, europaweite Herausforderungen. Er wird ab 1. April 2016 im europäischen Headquarter für die Bereiche Vertriebsprozesse und -verfahren sowie Sales Enablement zuständig sein.

Louis Dreher bringt umfangreiche Erfahrung für alle Geschäftsfelder mit, die im Mittelstands- und Channel-Geschäft notwendig sind. Bevor er vor einigen Jahren die Leitung des Vertriebscenters Süd/Südwest im Bereich Channel Managed Accounts, Deutschland, übernahm, hat er über viele Jahre als Account Manager im Distributionsumfeld gearbeitet und kennt damit sowohl die Logistik-Prozesse wie auch das Partnergeschäft auf allen Ebenen der Wertschöpfungskette. Nicht zuletzt aufgrund seines großen Fachwissens genießt Louis Dreher großes Ansehen bei Partnern, Distributoren, unseren mittelständischen Endkunden wie auch beim Fujitsu Management und den Mitarbeitern.

Das Channelgeschäft ist eine der tragenden Säulen des Unternehmens, denn über Partner generiert Fujitsu 85 Prozent seines Umsatzes. Fujitsu ist damit der Hersteller mit dem größten Channelfokus auf dem deutschen Markt. Das spiegelt sich sowohl in einer verlässlichen Channel-Strategie als auch in der kompletten Channel-Infrastruktur wieder. Mit dem Select Partnerprogramm, dem Servicepartner-Konzept sowie dem einzigartigen Vermarktungskonzept mit Value4You, Built-to-Order und Assemblierung bei den Distributoren vor Ort, ist Fujitsu ein absolut kompetenter Partner im Channel.

Zitate
Louis Dreher, Leiter Vertriebscenter Süd/Südwest, Channel Managed Accounts Fujitsu
„Ich freue mich, meine langjährige Erfahrung im Channel- und Mittelstands-Umfeld einbringen zu können und den Bereich auch weiterhin zielstrebig und erfolgreich in die Zukunft zu führen, so dass wir von Fujitsu auch morgen noch DER innovative und verlässliche IT-Komplett-Anbieter für unsere Partner und Kunden sind.“

Jörg Brünig, Senior Director Channel Managed Accounts, Mitglied der Geschäftsleitung Deutschland
„Es ist mir eine besondere Freude, das Channel-Geschäft von Fujitsu in die kompetenten Hände von Louis Dreher geben zu können. Ich bin fest davon überzeugt, dass er für Kontinuität und Erfolg für unsere Channel-Partner und unsere Kunden steht!“

Weitere Informationen zu den Pressemitteilungen erhalten Sie:

Pressekontakt Schweiz:

Krenz Marketing Services GmbH 
Opfikonerstrasse 63 
8304 Wallisellen 

Telefon +41 44 830 10 16 
Mobile: +41 79 770 76 69 

E-Mail: carsten.krenz(at)krenzmarketingservices.ch 

Social Media Links:

Über Fujitsu

Fujitsu ist der führende japanische Anbieter von Informations- und Telekommunikations-basierten (ITK) Geschäftslösungen und bietet eine breite Palette an Technologieprodukten, -lösungen und -Dienstleistungen. Mit rund 159.000 Mitarbeitern betreut das Unternehmen Kunden in mehr als 100 Ländern. Fujitsu nutzt seine ITK-Expertise, um die Zukunft der Gesellschaft gemeinsam mit seinen Kunden zu gestalten. Im Geschäftsjahr 2014 (zum 31. März 2015) erzielte Fujitsu Limited (TSE:6702) mit Hauptsitz in Tokio, Japan, einen konsolidierten Jahresumsatz von 4,8 Billionen Yen (40 Milliarden US-Dollar).
Weitere Informationen unter www.fujitsu.com/ch/de/

Über Fujitsu Central Europe (CE)

Fujitsu Central Europe (Deutschland, Österreich und die Schweiz) ist ein führender europäischer Informations- und Telekommunikations-Komplettanbieter. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in München und bietet ein umfassendes Portfolio von Technologieprodukten, Lösungen und Dienstleistungen, das von Endgeräten über Rechenzentrumslösungen, Managed und Maintenance Services und Cloud-Lösungen bis hin zum Outsourcing reicht. In der Region Central Europe erzielte Fujitsu im Geschäftsjahr 2014 (zum 31. März 2015) mit rund 2.800 Mitarbeitern einen Umsatz von mehr als 1,8 Milliarden Euro.Fujitsu entwickelt und fertigt in Deutschland Notebooks, PCs, Thin Clients, Server, Speichersysteme sowie Mainboards und betreibt hochsichere Rechenzentren. Mit rund 10.300 Channel-Partnern, davon 8.000 in Deutschland, 1.800 in Österreich und 500 in der Schweiz, verfügt Fujitsu zudem über eines der leistungsfähigsten Partnernetzwerke der Branche.
Weitere Informationen finden Sie unter www.fujitsu.com/ch/de/

Über Fujitsu EMEIA

In der Region EMEIA (Europa, Naher Osten, Indien und Afrika) zählt Fujitsu zu den führenden Anbietern von Informations- und Kommunikations-basierten Geschäftslösungen. Das Unternehmen bietet ein breites Portfolio an Technologieprodukten, Lösungen und Dienstleistungen, das von Arbeitsplatzsystemen über Rechenzentrumslösungen und Managed Services bis hin zu Software und Lösungen aus der Cloud reicht. Die Fujitsu Vision „Human Centric Intelligent Society“, zielt auf eine intelligente Gesellschaft, die den Menschen in den Mittelpunkt jeglicher Informations- und Kommunikationstechnologie stellt. Fujitsu EMEIA ist Teil der globalen Fujitsu Gruppe und beschäftigt rund 28.000 Mitarbeiter.
Weitere Informationen unter: ts.fujitsu.com/aboutus.

Michael Erhard

Telefon: Telefon: +49(0) 89 307686 237
E-Mail: E-Mail: michael.erhard@ts.fujitsu.com
Unternehmen: Fujitsu Central Europe

Enno Hennrichs

Telefon: Telefon: + 49 (0) 89 23031-627
E-Mail: E-Mail: Fujitsu-PR@fleishmaneurope.com
Unternehmen: FleishmanHillard Germany GmbH

Datum: 29 February, 2016