Skip to main content
  1. Home >
  2. Über Fujitsu >
  3. Ressourcen >
  4. News>
  5. Fujitsu: So werden KMUs kosteneffizient mit der Datenflut fertig

Fujitsu: So werden KMUs kosteneffizient mit der Datenflut fertig

February 08, 2016

Mit der erweiterten Storage-Lösung ETERNUS DX60 S3 von Fujitsu erhalten kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) nun doppelt so viel Speicherkapazität wie zuvor. Denn das kleinste Mitglied der ETERNUS DX-Familie bietet nun bis zu 288 TB Speicherleistung. Damit brauchen KMUs nicht mehr in neue Systeme zu investieren, wenn die alten für ihre Bedürfnisse zu klein geworden sind. Kunden, die bereits eine ETERNUS DX60 S3 nutzen, können sich die Vorteile der Erweiterung sichern, indem sie einfach kostenlos die aktuelle Firmware unter Fujitsu Support Portal herunterladen.

Die Speichersysteme werden hauptsächlich über die SELECT Partner vertrieben, die einen optimalen Service sowie eine schnelle und reibungslose Installation gewährleisten. Konfiguration, Betrieb und Wartung stellen ebenfalls keine hohen Ansprüche. Den Kunden nimmt die neue Lösung die altbekannten Sorgen im Hinblick auf den Umgang mit immer größeren Datenmengen ab, und das bei einem geringen Anschaffungswert.

Mehr als 85 Prozent der ETERNUS Storage-Einstiegsmodelle werden über das umfangreiche SELECT Partner-Netzwerk verkauft. Das bewährte System ist im Begriff, sich als maßgeblicher Treiber für die Channel Partner im Hinblick auf neue Projekte zu etablieren. Zu den Highlights der stark erweiterten Lösung gehört unter anderem die hochleistungsfähige und kosteneffiziente 10G Base T iSCSI Host-Konnektivität, die gerade in diesem Marktsegment äußerst selten ist, aber von etlichen Kunden gewünscht wird. So können mittelständische Unternehmen den Kostendruck erheblich mindern. Auch die Speicherleistung wurde optimiert beziehungsweise mit bis zu acht Solid State Disks (SSDs) aufgewertet.

Die ETERNUS SF Express Storage Management Suite ist im Verkaufspreis inbegriffen. Sie kann bei Bedarf zu einer voll ausgestatteten ETERNUS SF-Version ausgebaut werden, die ein Controller-basiertes Lizenzmodell anstelle eines kapazitätsbasierten Modells verwendet.

Preise und Verfügbarkeit
Fujitsu ETERNUS DX60 S3 gehört zur umfangreichen Familie von ETERNUS DX Disk Storage-Systemen und ist ab sofort weltweit über die Fujitsu-Vertriebspartner sowie bei Fujitsu selbst erhältlich. Die ETERNUS DX60 S3 ist in Deutschland bereits ab einem Preis von 2.995 Euro erhältlich.

Weitere Informationen erhalten Sie über

Weitere Informationen zu den Pressemitteilungen erhalten Sie:

Pressekontakt Schweiz:

Krenz Marketing Services GmbH 
Opfikonerstrasse 63 
8304 Wallisellen 

Telefon +41 44 830 10 16 
Mobile: +41 79 770 76 69 

E-Mail: carsten.krenz(at)krenzmarketingservices.ch 

Social Media Links:

Über Fujitsu

Fujitsu ist der führende japanische Anbieter von Informations- und Telekommunikations-basierten (ITK) Geschäftslösungen und bietet eine breite Palette an Technologieprodukten, -lösungen und -Dienstleistungen. Mit rund 156.000 Mitarbeitern betreut das Unternehmen Kunden in mehr als 100 Ländern. Fujitsu nutzt seine ITK-Expertise, um die Zukunft der Gesellschaft gemeinsam mit seinen Kunden zu gestalten. Im Geschäftsjahr 2015 (zum 31. März 2016) erzielte Fujitsu Limited (TSE:6702) mit Hauptsitz in Tokio, Japan, einen konsolidierten Jahresumsatz von 4,7 Billionen Yen (41 Milliarden US-Dollar).
Weitere Informationen unter www.fujitsu.com/global/

Über Fujitsu Central Europe (CE)

Fujitsu Central Europe (Deutschland, Österreich und die Schweiz) ist ein führender europäischer Informations- und Telekommunikations-Komplettanbieter. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in München und bietet ein umfassendes Portfolio von Technologieprodukten, Lösungen und Dienstleistungen, das von Endgeräten über Rechenzentrumslösungen, Managed und Maintenance Services und Cloud-Lösungen bis hin zum Outsourcing reicht. In der Region Central Europe erzielte Fujitsu im Geschäftsjahr 2014 (zum 31. März 2015) mit rund 2.800 Mitarbeitern einen Umsatz von mehr als 1,8 Milliarden Euro. Fujitsu entwickelt und fertigt in Deutschland Notebooks, PCs, Thin Clients, Server, Speichersysteme sowie Mainboards und betreibt hochsichere Rechenzentren. Mit rund 10.300 Channel-Partnern, davon 8.000 in Deutschland, 1.800 in Österreich und 500 in der Schweiz, verfügt Fujitsu zudem über eines der leistungsfähigsten Partnernetzwerke der Branche.
Weitere Informationen finden Sie unter www.fujitsu.com/de/

Michael Erhard

Telefon: Telefon: +49(0) 89 307686 237
E-Mail: E-Mail: michael.erhard@ts.fujitsu.com
Unternehmen: Fujitsu Central Europe

Julia Henry

Telefon: Telefon: + 49 (0) 89 307686-238
E-Mail: E-Mail: julia.henry@ts.fujitsu.com
Unternehmen: Fujitsu Central Europe

Enno Hennrichs

Telefon: Telefon: + 49 (0) 89 23031-627
E-Mail: E-Mail: Fujitsu-PR@fleishmaneurope.com
Unternehmen: FleishmanHillard Germany GmbH

Datum: 08 February, 2016