Skip to main content
  1. Home >
  2. Über Fujitsu >
  3. Ressourcen >
  4. News>
  5. Starke Server für kleine Umgebungen: Fujitsu präsentiert neue PRIMERGY

Starke Server für kleine Umgebungen: Fujitsu präsentiert neue PRIMERGY

Neue Servergeneration mit mehr Effizienz und verbessertem Investitionsschutz für kleine und mittlere Unternehmen, Zweigstellen und Rechenzentren

Regendsorf, May 18, 2011

Fujitsu präsentiert drei neue PRIMERGY Ein-Sockel-Server speziell für kleine und mittelgrosse Unternehmen (KMU), Zweigstellen und Rechenzentren. Die neuen PRIMERGY RX100 S7, TX140 S1 und TX120 S3 Server basieren auf der neusten Intel-Prozessortechnologie, der Xeon

® Prozessor E3-1200 Serie, und bieten eine hohe Performance sowie vielseitige Einsatzmöglichkeiten bei geringem Aufwand und niedrigen Kosten.
  • Die drei vielseitig einsetzbaren Server sind leistungsstark, effizient und leicht zu verwalten. Dadurch reduziert sich der Bedarf an internen IT-Ressourcen, so dass die Server über lange Zeit ihren Dienst tun können. Die Server lassen sich zudem gemäss der jeweiligen Anforderungen eines Unternehmens nach oben skalieren.
Der modulare PRIMERGY RX100 S7 ist äusserst vielseitig einsetzbar – beispielsweise alsPrint-Server, Web-Server, File-Server oder als Virtualisierungsserver. Sein modulares, hot-plug-fähiges Netzteil lässt sich redundant ausführen und ist in fast allen künftigen PRIMERGY-Modellen einsetzbar.
  • Der PRIMERGY TX140 S1 ist als ein erweiterbarer Allround-Server speziell geeignet für KMU und Zweigstellen. Er besticht durch eine hohe Energie-Effizienz sowie Speicherkapazität. Durch sein flexibles, modifizierbares Gehäuse-Design lässt er sich auch als Rack-Server einsetzen. Dank der umweltfreundlichen halogenfreien Platine wird die Abfallbeseitigung zudem vereinfacht.
  • Der PRIMERGY TX120 S3 adressiert Unternehmen, die eine hohe Leistungsfähigkeit in kleinen Umgebungen benötigen. Der äusserst geräuscharm operierende Tower-Server bietet die Vorteile der Intel® Xeon® Prozessor E3-Serie sowie eine Auswahl an 2,5 Zoll oder 3,5 Zoll Basiseinheiten mit hoher Verfügbarkeit bei einem sehr kompakten Formfaktor.

    Unabhängige SPEC Benchmark-Tests bestätigen die Leistungsfähigkeit, Effizienz und die geringen Gesamtbetriebskosten des PRIMERGY TX140 S1 im normalen Betrieb bei kleineren Unternehmen und Zweigstellen. In kürzlich durchgeführten Tests zur Messung der Energie-Effizienz lag der Wert um 42 Prozent höher als beim früheren Rekordergebnis. Darüber hinaus erzielte der Server das beste Ergebnis seiner Klasse hinsichtlich der Ausführung von Software1.

    Alle neuen PRIMERGY Server verfügen über den onboard Server-Management-Baustein iRMC S2 und versetzen den Kunden in die Lage, diese Server auch vollumfänglich per Fernzugriff zu administrieren. Die Fujitsu PRIMERGY RX100 S7 und TX140 S1 Server sind ab Juni 2011 weltweit erhältlich. Der TX120 S3 ist in Europa, dem Nahen Osten, Afrika und Indien direkt über Fujitsu auf Projektbasis zu beziehen.

  • O-Ton Jens-Peter Seick, Senior Vice President Datacenter Systems bei Fujitsu Technology Solutions:

    „Unternehmen müssen heutzutage besonders produktiv sein, um wettbewerbsfähig zu bleiben. Unsere neuen PRIMERGY Server sind nicht nur effizient und leicht zu verwalten, sondern bieten hohe Flexibilität und Performance, und das zu geringen Kosten. Gleichgültig wie die Geschäftsanforderungen aussehen – unsere Server-Plattformen bieten Kunden einen langfristigen Mehrwert.”

    Anmerkungen: 1 The PRIMERGY TX140 S1 achieved 4.549 overall ssj_ops/watt in the SPECpower_ssj2008 benchmark. In addition, the PRIMERGY TX140 S1 achieved a best-in-class value of 391,503 SPECjbb2005 bops using 1 JVM and 391,503 SPECjbb2005 bops/JVM in the SPECjbb2005 benchmark. The comparative values mentioned above reflect the status of April 20th, 2011. This comparison is based on the most energy-efficient server results for SPECpower_ssj2008 and best 1-socket server results for SPECjbb2005. SPEC® and the benchmark names SPECpower_ssj® and SPECjbb® are trademarks of Standard Performance Evaluation Corporation. For more information about SPECpower, SPECjbb and latest results, see www.spec.org.

    Technische Informationen finden Sie unter:

    RX100 S7: http://ts.fujitsu.com/products/standard_servers/tower/primergy_rx100s7.html TX140 S1 http://ts.fujitsu.com/products/standard_servers/tower/primergy_tx140s1.html

    Bildmaterial der Fujitsu PRIMERGY RX100 S7, TX140 S1 and TX120 S3 Server sind erhältlich unter:

    PRIMERGY RX100 S7: Vorderansicht 1:

    http://mediaportal.ts.fujitsu.com/?r=26339 Vorderansicht 2: http://mediaportal.ts.fujitsu.com/?r=26340 Seite rechts: http://mediaportal.ts.fujitsu.com/?r=26345 Seite links: http://mediaportal.ts.fujitsu.com/?r=26344

    PRIMERGY TX140 S1: Vorderansicht 1:

    http://mediaportal.ts.fujitsu.com/?r=26331 Vorderansicht 2: http://mediaportal.ts.fujitsu.com/?r=26332 Seite rechts: http://mediaportal.ts.fujitsu.com/?r=26330 Seite links: http://mediaportal.ts.fujitsu.com/?r=26336

    PRIMERGY TX120 S3: PRIMERGY TX120 S3 :

    http://mediaportal.ts.fujitsu.com/?r=26321 Vorderansicht 2: http://mediaportal.ts.fujitsu.com/?r=26323 Seite rechts: http://mediaportal.ts.fujitsu.com/?r=26314 Seite links: http://mediaportal.ts.fujitsu.com/?r=26319   – Ende –

    Weitere Informationen über Fujitsu erhalten Sie über Twitter: http://twitter.com/Fujitsu_DE Facebook: http://www.facebook.com/Fujitsu.DE Fujitsu-Blog: http://blog.de.ts.fujitsu.com Über Fujitsu Fujitsu ist einer der führenden internationalen Anbieter von ITK-basierten Geschäftslösungen. Mit rund 170.000 Mitarbeitern betreut das Unternehmen Kunden in 70 Ländern. Ein weltweites Netzwerk von System- und Services-Experten, hochverlässliche Computer- und Kommunikationsprodukte und modernste Mikroelektronik liefern den Kunden einen echten Mehrwert. Im Geschäftsjahr 2009 (zum 31. März 2010) erzielte Fujitsu Limited (TSE:6702) mit Hauptsitz in Tokio, Japan, einen konsolidierten Jahresumsatz von 4,6 Billionen Yen (50 Milliarden US-Dollar). Weitere Informationen finden Sie im Internet unter http://www.fujitsu.com Über Fujitsu Technology Solutions Fujitsu Technology Solutions ist der führende europäische IT-Infrastruktur-Anbieter. Mit seinem Angebot für Grossunternehmen, kleine und mittelständische Firmen sowie für Privatkunden ist das Unternehmen in allen Schlüsselmärkten Europas, Afrikas, des Nahen Ostens und auch in Indien vertreten. Im Rahmen seiner strategischen Ausrichtung auf «Dynamic Infrastructures» bietet das Unternehmen ein umfassendes Portfolio an IT-Produkten, Lösungen und Services – von PCs und Notebooks über Rechenzentrumslösungen bis hin zu Managed Infrastructure und Infrastructure-as-a-Service. Fujitsu Technology Solutions beschäftigt über 13.000 Mitarbeiter und ist Teil der globalen Fujitsu Gruppe. Weitere Informationen finden Sie im Internet unter http://ch.ts.fujitsu.com/aboutus

    Silvia Finke Senior PR-Consultant Dr. Peter P. Knobel AG Industriestrasse 49 Postfach 2358 6302 Zug Switzerland Phone +41 (41) 768 99 43 Fax +41 (41) 768 99 30 E Mail s.finke@knobel.ch



    Datum: 18 May, 2011
    City: Regendsorf