Skip to main content
  1. Home >
  2. Über Fujitsu >
  3. Ressourcen >
  4. News>
  5. Neue ESPRIMO PCs und LIFEBOOK Notebooks mit zweiter Generation der Intel Core™ Prozessor-Familie und identischen Hauptkomponenten

Fujitsu verpasst seinem PC- und Notebook-Portfolio ein Facelift

Neue ESPRIMO PCs und LIFEBOOK Notebooks mit zweiter Generation der Intel Core™ Prozessor-Familie und identischen Hauptkomponenten

Regensdorf, January 18, 2011

Fujitsu aktualisiert seine ESPRIMO- und LIFEBOOK-Produktfamilien und stellt drei neue ESPRIMO PC-Modelle sowie neun neue LIFEBOOK Notebook-Modelle vor. Bei der Überarbeitung des Produktdesigns hat Fujitsu besonderen Wert auf die Frage gelegt, wie der Kunde über den gesamten Produktlebenszyklus hinweg Kosten senken und Zeit einsparen kann. Die neuen Modelle integrieren bereits die am 5. Januar 2011 auf der CES von Intel vorgestellte zweite Generation der Intel CoreTM Prozessor-Familie: Ihr Hauptmerkmal ist die neue 32nm Intel Microarchitektur, die Energie-Effizienz und Performance deutlich verbessert. Zugleich sind die neuen ESPRIMO PCs und LIFEBOOK Notebooks die ersten Plattformen, in denen Fujitsu sein neues «true family»-Konzept verwirklicht hat. Das bedeutet, bei allen Produkten einer Familie werden gezielt dieselben Hauptkomponenten einsetzt – darunter das Mainboard, das BIOS sowie die Stromversorgungen und die Software-Images. Dieser Ansatz ermöglicht Unternehmen hervorragende Einsparmöglichkeiten bei der Wartung, beim Testverfahren und der Produkt-Evaluation: Normalerweise müssen Unternehmen jedes einzelne PC- und Notebook-Modell hinsichtlich seiner Kompatibilität mit der IT-Umgebung im Unternehmen überprüfen. Dank des «true family»-Konzepts muss ein Kunde nur noch ein einziges Modell testen – das Ergebnis steht stellvertretend für die Geräte der gesamten Produktlinie. Die ersten Fujitsu PCs, die dieses Konzept unterstützen, sind die neuen Serien zum ESPRIMO P900 und ESPRIMO E900. Auch das LIFEBOOK E751 und das LIFEBOOK S751 – beide global verfügbar – sind bei den wichtigsten Komponenten mit identischen Bauteilen bestückt. Mit dem «true family»-Konzept baut Fujitsu konsequent seine Produktphilosophie aus, innerhalb einer Produktfamilie identische und auswechselbare Komponenten einzusetzen. Bislang gab es bereits für eine Reihe von Notebook-Modellen ein Familienkonzept, bei dem Bauteile für den sogenannten modularen Schacht – etwa ein DVD-Laufwerk, eine zusätzliche Festplatte oder ein zweiter Akku – mit unterschiedlichen Modellen kompatibel waren. Das Gleiche gilt für den Port Replicator. Die Komponenten können beispielsweise zwischen dem LIFEBOOK E751 und LIFEBOOK S751 ausgetauscht werden und sind auch rückwärts kompatibel mit den Geräten der 2010er Generation. Neue extrem leise ESPRIMO PCs Da 0-Watt PCs von Fujitsu im ausgeschalteten Zustand bereits keinen Strom mehr verbrauchen, hat sich Fujitsu in den 0-Watt-Modellen der überarbeiteten ESPRIMO PCs einer weiteren Umweltbelästigung angenommen – des Lärms. So arbeiten die neuen 0-Watt ESPRIMO E900 und ESPRIMO P900 «Zero Noise» Modelle im Idle Mode sowie im normalen Office Modus absolut lautlos. Das macht sie zu besonders mitarbeiterfreundlichen Begleitern, die in jedes Team passen. Der dritte neue Desktop PC ist der ESPRIMO Q900 mit zwei USB 3.0-Anschlüssen, die eine 12-mal schnellere Übertragungsrate bietet als USB 2.0. Auch mit seiner hohen Leistungsfähigkeit ist der ESPRIMO Q900 das energieeffizienteste Modell in dieser PC-Reihe. Neue LIFEBOOK Linie Im Rahmen der Aktualisierung seiner LIFEBOOK-Produktreihe stellt Fujitsu auch zwei komplett neue Modelle vor, die keinen Vorgänger in der Produktpalette haben und die das Portfolio abrunden. Beim neuen LIFEBOOK P701 beispielsweise setzt Fujitsu auf ein 12-Zoll-Display und schließt so die Lücke zwischen dem 14 Zoll großen LIFEBOOK S751 und dem LIFEBOOK T580 mit seinem 10,1-Zoll-Display. Einige neue Design-Features sind künftig ebenfalls in allen Modellen integriert: Dazu zählen zum Beispiel eine antibakterielle Tastatur sowie ein 0-Watt AC-Adapter, der dafür sorgt, dass das Notebook im ausgeschalteten Zustand keinerlei Strom zieht. Zudem können alle neuen Geräte über die USB-Schnittstelle Mobilgeräte aufladen, auch wenn das Notebook selbst ausgeschaltet ist.

O-Ton Rajat Kakar, Vice President Workplace Systems bei Fujitsu Technology Solutions «Unser neue Generation von Desktop PCs und Notebooks ist ganz auf Komfort und Nutzerfreundlichkeit für den Geschäftskunden ausgelegt: Der Einsatz der identischen Hauptkomponenten etwa sorgt dafür, dass sich ein Produkt-Update beim Kunden – trotz der Fülle an Geräten, die er im Einsatz hat – um ein Vielfaches beschleunigt.» Neue ESPRIMO- und LIFEBOOK-Modelle ESPRIMO Modelle: • Der ESPRIMO Q900 Mini-PC • Der ESPRIMO E900 E85+ / E90+ / 0-Watt Small Form Factor PC • Der ESPRIMO P900 E85+ / E90+ / 0-Watt Microtower LIFEBOOK Modelle: • LIFEBOOK T901, 13.3-Zoll Tablet-PC • LIFEBOOK P771, 12.1-Zoll Notebook, 1.4 Kilogramm leicht mit Ultra Low Voltage-Prozessor für eine längere Laufzeit des Akkus • LIFEBOOK S761, 13.3-Zoll Notebook • LIFEBOOK E751, 15.6-Zoll Notebook, geeignet als Ersatz für einen Desktop-PC • LIFEBOOK S751, 14-Zoll Notebook • LIFEBOOK P701, 12.1-Zoll Notebook, nur 1,5 Kilogramm schwer • LIFEBOOK NH751, 17.3-Zoll-Multimedia-Notebook mit Blu-ray Disc™-Laufwerk und einer diskreten Grafik • LIFEBOOK AH531 und A531, 15.6-Zoll Notebooks, unter anderem mit Blu-ray Disc™-Laufwerk, diskrete Grafik sowie 3G/UMTS-fähig • LIFEBOOK LH531, 14-Zoll Notebook Die neuen ESPRIMO und LIFEBOOK Modelle stehen seit dem 3. Januar 2011 auf der Fujitsu-Preisliste und können ab dem 1. März 2011 in der Region EMEA ausgeliefert werden. Bildmaterial und weitere Informationen Bildmaterial ist verfügbar unter: ESPRIMO P900: http://mediaportal.ts.fujitsu.com/?r=25618 ESPRIMO E900:  http://mediaportal.ts.fujitsu.com/?r=25606  http://mediaportal.ts.fujitsu.com/?r=25605 ESPRIMO Q900:  http://mediaportal.ts.fujitsu.com/?r=2831  LIFEBOOK T901:  http://mediaportal.ts.fujitsu.com/?r=17380 LIFEBOOK P771:  http://mediaportal.ts.fujitsu.com/?r=17376 LIFEBOOK S761:  http://mediaportal.ts.fujitsu.com/?r=17378 LIFEBOOK E751:  http://mediaportal.ts.fujitsu.com/?r=17373 LIFEBOOK S751:  http://mediaportal.ts.fujitsu.com/?r=17377 LIFEBOOK P701:  http://mediaportal.ts.fujitsu.com/?r=17370 LIFEBOOK NH751:  http://mediaportal.ts.fujitsu.com/?r=17375 LIFEBOOK AH531:   http://mediaportal.ts.fujitsu.com/?r=17372 LIFEBOOK A531:  http://mediaportal.ts.fujitsu.com/?r=17371 LIFEBOOK LH531:  http://mediaportal.ts.fujitsu.com/?r=17374 Informationen und technische Details sind abrufbar unter: www.ts.fujitsu.com/esprimowww.ts.fujitsu.com/lifebook

– Ende –

Weitere Informationen über Fujitsu erhalten Sie über Twitter: http://twitter.com/Fujitsu_DE Facebook: http://www.facebook.com/Fujitsu.DE Fujitsu-Blog: http://blog.de.ts.fujitsu.com Über Fujitsu Fujitsu ist einer der führenden internationalen Anbieter von ITK-basierten Geschäftslösungen. Mit rund 170.000 Mitarbeitern betreut das Unternehmen Kunden in 70 Ländern. Ein weltweites Netzwerk von System- und Services-Experten, hochverlässliche Computer- und Kommunikationsprodukte und modernste Mikroelektronik liefern den Kunden einen echten Mehrwert. Im Geschäftsjahr 2009 (zum 31. März 2010) erzielte Fujitsu Limited (TSE:6702) mit Hauptsitz in Tokio, Japan, einen konsolidierten Jahresumsatz von 4,6 Billionen Yen (50 Milliarden US-Dollar). Weitere Informationen finden Sie im Internet unter http://www.fujitsu.com Über Fujitsu Technology Solutions Fujitsu Technology Solutions ist der führende europäische IT-Infrastruktur-Anbieter. Mit seinem Angebot für Grossunternehmen, kleine und mittelständische Firmen sowie für Privatkunden ist das Unternehmen in allen Schlüsselmärkten Europas, Afrikas, des Nahen Ostens und auch in Indien vertreten. Im Rahmen seiner strategischen Ausrichtung auf «Dynamic Infrastructures» bietet das Unternehmen ein umfassendes Portfolio an IT-Produkten, Lösungen und Services – von PCs und Notebooks über Rechenzentrumslösungen bis hin zu Managed Infrastructure und Infrastructure-as-a-Service. Fujitsu Technology Solutions beschäftigt über 13.000 Mitarbeiter und ist Teil der globalen Fujitsu Gruppe. Weitere Informationen finden Sie im Internet unter http://ch.ts.fujitsu.com/aboutus

Silvia Finke Senior PR-Consultant Dr. Peter P. Knobel AG Industriestrasse 49 Postfach 2358 6302 Zug Switzerland Phone +41 (41) 768 99 43 Fax +41 (41) 768 99 30 E Mail s.finke@knobel.ch



Datum: 18 January, 2011
City: Regensdorf