Skip to main content

LTO Desktop Drive

Einstiegsgerät in die LTO-Bandsicherung

Magnetband bleibt ein Schlüsselbestandteil des Rechenzentrums und ist ideal für langfristigen Datenschutz. Mit der sechsten Generation der standardisierten Laufwerkstechnologie Linear Tape Open (LTO) wird der erfolgreiche Weg im Bereich der Bandspeicherung fortgesetzt. Dank der Abwärtskompatibilität gewährleistet die LTO-Technologie einen sehr hohen Investitionsschutz.

Das LTO Desktop Drive stellt die Einstiegskomponente in die Magnetband-Datensicherung dar. Es kann mit einem LTO-5 oder LTO-6-Laufwerk halber Höhe bestellt werden. Das LTO Desktop Drive kann über die SAS-Schnittstelle mit verschiedenen Open-System-Servern verbunden werden.

Für Kunden, die noch ältere Bandtechnologien verwenden, bietet die neueste LTO-Technologie eine beachtliche Investitionsrendite, da die Backup-Zeiten und die Anzahl der benötigten Bänder erheblich verringert werden und neue Funktionen wie Verschlüsselung zur Verfügung stehen.

LTO Desktop Drive

Hauptmerkmale Vorteile
  • LTO-Technologie
  • Hohe Übertragungsrate
  • Abwärtskompatibilität
  • Hohe Datenkapazität
  • Hoher Investitionsschutz
  • Speicherung von bis zu 1,4 TB an Daten in einer Stunde
  • Verwendung von vorhandenen Medien
  • SAS-Technologie
  • Zukunftssicher, fehlertolerant, robust
  • Hoher Datendurchsatz
  • Unterstützt Verschlüsselung
  • WORM-fähig
  • Hohe Datensicherheit
  • Erfüllt gesetzliche Anforderungen und Erfordernisse im Hinblick auf Richtlinienkonformität (Compliance)
  • Bandlaufwerk halber Höhe
  • Kostenersparnisse:
    Halbe Höhe ist kostengünstiger als volle Höhe
  • Kompakter, daher geringerer Platzbedarf