GTM-P6Q3ZQS
Skip to main content

Windows Server® 2016

Perfectly Combined PowersOverview of EditionsHow to license rightMore Information
Das neue Lizenzierungsmodell: Kernbasierte Lizenzierung

Die Editionen Windows Server 2016 Standard und Datacenter gehen mit einem neuen Lizenzierungsmodell einher – das auf physischen Kernen und nicht auf Prozessoren basiert.

Befolgen Sie drei einfache Schritte, um Ihren individuell konfigurierten FUJITSU Server PRIMERGY zu lizenzieren:

  • Schritt 1: Achten Sie auf die Anzahl der Kerne pro Prozessor: mindestens 8 Kerne pro Prozessor müssen lizenziert werden
  • Schritt 2: Achten Sie auf die Anzahl der Kerne pro System: mindestens 16 Kerne pro Server müssen lizenziert werden
  • Schritt 3: Zur Konformität müssen alle physischen Kerne lizenziert werden

Es werden keine VM-Rechte gewährt, solange nicht alle Kerne lizenziert sind. Nachdem alle Kerne lizenziert wurden, erhalten Sie die Rechte für zwei VMs mit Windows Server 2016 Standard.

Produkte

Lösungen

Länderauswahl

Österreich

Ändern

World Map