GTM-P6Q3ZQS
Skip to main content
  1. Home >
  2. Produkte >
  3. IT-Produkte und Systeme >
  4. Server >
  5. BS2000 >
  6. Software >
  7. Performance-Management (BS2000)

Performance-Management (BS2000)

Die Programme dienen dazu, die Leistungsfähigkeit des Systems zu analysieren und zu steuern, eine optimale Lastverteilung zu finden, den Plattenspeicher sinnvoll zu nutzen und die Flexibilität und den Durchsatz des Systems zu steigern.

COSMOS

Ein ereignisgesteuerter Monitor und ein Auswerte-Programm, um die BS2000 Performance-Kennziffern zu ermitteln.

FUJITSU Software BS2000 DAB

Ist ein Teil des BS2000 Hiperfilekonzeptes, managt das Caching peripherer Daten und beschleunigt die Ein-/Ausgabe deutlich.

FUJITSU Software BS2000 openSM2

Liefert umfassende Messdaten über die Serversysteme BS2000, Linux, Microsoft Windows und die Speichersysteme ETERNUS DX und VMAX sowie alle SNMP-fähigen Systeme, um das Leistungsverhalten der Systeme gezielt zu verbessern.

PCS

Teilt die von den Betriebsmitteln einer BS2000 Rechenanlage verrichtete Arbeit auf die einzelnen Kategorien bzw. Tasks entsprechend den Benutzererfordernissen auf.

FUJITSU Software BS2000 SCA

Zur Erhöhung der Performance eines BS2000-Servers und zur Verbesserung der Flexibilität des Data Centers wird mit dem Speed Catalogue Access (SCA) ein effizientes Zugriffsverfahren innerhalb des Katalogverwaltungssystems angeboten, welches die internen Katalogzugriffe erheblich reduziert.

SM2-PA

Wertet Messdaten von openSM2 zum Tuning von Anwender- und System-Programmen aus.