Skip to main content

AVAS (BS2000)

BS2000 Job Management automatisiert weitgehend die Auftragsproduktion und reduziert somit die Dialogeingaben auf ein Minimum

Aktuelle Version: 8.5 inkl. AVAS-SV-BS2 V8.5 für BS2000 und AVAS-SV V8.5 für UNIX / Linux und Windows

AVAS realisiert die Automatisierung der Planung, Vorbereitung, Freigabe, Steuerung und Überwachung von Batch-Produktionsabläufen im BS2000. Die Verwaltungs- und Steuerungsfunktionen von AVAS laufen im BS2000 ab. Von der BS2000-Plattform aus kann AVAS Jobs auf weiteren BS2000-Systemen sowie auf Windows-, Solaris/SPARC-, Linux-, SAP R/3-Systemen und beliebigen Fremdsystemen starten und kontrollieren. Die Anbindung von Windows- und UNIX-Plattformen erfolgt über einen Server AVAS-SV. Weitere BS2000-Systeme können sowohl über HIPLEX MSCF als auch über einen Server AVAS-SV-BS2 für BS2000 angeschlossen werden.

Die Vorteile sind:

  • Produktivitätserhöhung bei der Auftragsverwaltung und -abwicklung durch dialogisierte, mengenorientierte Arbeitsweise.
  • Die Einplanung, Vorbereitung und Abwicklung der Rechenzentrumsaufträge geschieht vollautomatisch.
  • Verbesserung der Termintreue.
  • Leistungsüberwachung und Trendanalyse.
  • Verbesserung von Qualität und Sicherheit bei der Auftragsabwicklung.
  • Transparenzverbesserung.
  • Reduzierung der bedienten Schichten möglich.
  • Mit AVAS kann ein unternehmensweites Jobscheduling realisiert werden.