Skip to main content

Globalspeicher

Ausfallsichere Data-Warehouse- und Internet-Anwendungen

Wenn trotz effizienter Verarbeitung der BS2000/OSD-Mainframes bei Spitzenbelastungen zu lange Antwortzeiten entstehen, dann ist die Ursache dafür meist in Engpässen beim Datenzugriff zu suchen. Unsere Antwort ist der nichtflüchtige Globalspeicher (GSP), eine Systemerweiterung der BS2000/OSD Business Server des oberen Leistungsbereiches.

Mit dem GSP können Durchsatz und Zugriff auf performancekritische Daten, auch im Vergleich zu Plattensystemen mit Cache, nochmals drastisch gesteigert werden, da die Lese- und Schreibzugriffe mit nahezu CPU-Geschwindigkeit erfolgen. Dabei wird der GSP wie eine Festplatte und – mit DAB (Automatic Disk Access Buffer) – als schneller Schreib- und Lese-Cache-Speicher für Dateien genutzt. Durch redundante Hardwarekomponenten und eine Batterie wird die Ausfallsicherheit und Datenverfügbarkeit rund um die Uhr garantiert. Im Vergleich zum Caching im Hauptspeicher wird nochmals eine deutliche Performanceverbesserung erzielt, da veränderte Daten nicht mehr auf Platten gesichert werden müssen.