Skip to main content
  1. Home >
  2. Produkte >
  3. IT-Produkte und Systeme >
  4. Integrated Systems>
  5. vShape-Referenzarchitekturen

vShape-Referenzarchitekturen

FUJITSU vShape ist eine Virtualisierungs- und Private-Cloud-Referenzarchitektur, welche die Expertise und Technologien führender Hersteller vereint. vShape bietet ein einfaches Konzept mit hochgradig skalierbaren, branchenüblichen Komponenten einschließlich Storage, Netzwerktechnik und Virtualisierungssoftware, und das alles auf Fujitsu PRIMERGY Servern. Sämtliche Komponenten sind perfekt aufeinander abgestimmt und als Einzellösung geprüft.

5 Punkte, die Sie bei der Nutzung von Virtualisierungslösungen und der Cloud berücksichtigen sollten, sowie die Vorteile von vShape

  1. Langfristige Investitionen: Analysten schätzen, dass die Datenmenge bei Großunternehmen (Large Enterprises, LEs) um 60 % pro Jahr und bei kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU) um bis zu 180 % wachsen wird. Fujitsu vShape löst das Problem, indem es eine konvergente Implementierung basierend auf hochskalierbaren und modularen Referenzarchitekturen bietet. Diese erfüllen zukünftige Kapazitätsanforderungen, ohne die Leistung oder Funktionalität zu mindern.
  2. Effiziente Implementierung von Virtualisierungs- und Cloud-Infrastrukturen: Mit klaren Vorteilen bei der Verwaltung und Konsolidierung sind Virtualisierung und die Cloud eine weit verbreitete IT-Realität. Die Vorteile sind sofort sichtbar, und neue Dienste sind innerhalb von Minuten verfügbar. vShape unterstützt die Konsolidierung der IT. Das bedeutet, dass Sie weniger Hardware benötigen und das, was Sie haben, effizienter nutzen und so die Betriebskosten und den Aufwand reduzieren können. Da die skalierbaren Architekturen auf die Anwendungsanforderungen zugeschnitten sind, profitieren Sie von niedrigeren Anschaffungskosten und einem reduzierten Zeitaufwand für das Deployment und Provisioning.
  3. Nutzung eines ganzheitlichen Ansatzes für Virtualisierung und Cloud: Bei der Implementierung von virtuellen oder Cloud-Umgebungen ist die Speicherleistung sowie die Verfügbarkeit und Sicherheit von Daten von entscheidender Bedeutung. vShape bietet überzeugende Lösungen für die verschiedensten Workloads – von 25 VMs bis hin zu 200 VMs. Es basiert auf Server- und Storage-Systemen, die höchste Leistung, eine erstklassige Verfügbarkeit und zukunftsweisende Sicherheitsmerkmale bieten.
  4. Bindung an einen Hersteller vermeiden: Viele IT-Pakete enthalten keine Standard-Komponenten, was zu einer Bindung an einen Hersteller führt. vShape verwendet Standard-Technologien, die ganz einfach in jede IT-Umgebung implementiert werden können – ohne Herstellerbindung. Das Risiko entfällt, die Kosten für die Bereitstellung und Implementierung werden gesenkt (Schulungen sind nicht erforderlich), und der Investitionsschutz wird erhöht.
  5. Ein einziger Ansprechpartner für die gesamte Lösung: Eine umfassende IT-Umgebung verfügt über viele Komponenten, die synchronisiert werden müssen. Diese werden meist von vielen Herstellern bereitgestellt – jede Komponente mit einem anderen Ansprechpartner und anderen Prozessen. Dies hat einen großen manuellen Aufwand zur Folge. Die Referenzarchitekturen von Fujitsu vShape befreien Sie von den mit einer Eigenkonfiguration verbundenen Sorgen und garantieren eine geprüfte und perfekt synchronisierte Kombination aus zuverlässigen Komponenten. vShape vereint die branchenführende Technologie von Fujitsu und seinen Partnern. Für das gesamte Infrastrukturpaket steht ein einziger Ansprechpartner zur Verfügung. Sie können sich auf einen einfachen und schnellen Ablauf und eine unkomplizierte und risikofreie Handhabung verlassen; so brauchen Sie weniger Zeit mit der IT zu verbringen und können sich mehr auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren.
Weitere Informationen dazu, wie Fujitsu vShape Ihr Unternehmen unterstützen kann, erhalten Sie, wenn Sie auf die Elemente im rechten Navigationsfenster klicken.