Skip to main content

- Fujitsu Forum 2014 : Fujitsu Austria

Ausstellung

Fujitsu Forum

Das Demo Center des Fujitsu Forums 2014 zeigt auf 3.500 Quadratmetern das breit gefächerte Fujitsu Portfolio – eines, das voller Innovation steckt. Es veranschaulicht den Ansatz der "Human Centric Innovation" und auch die Fujitsu Technology and Service Vision mit Exponaten, die drei Dimensionen abdecken: Mensch, Information und Infrastruktur. Der Schwerpunkt liegt auf Branchenlösungen, die diese drei Elemente vereinen.


Exhibition

Nachfolgend finden Sie eine Beschreibung der Ausstellungsschwerpunkte, die wir in den sieben Bereichen "Mobilität, Integration, Sicherheit, Big Data, Cloud, Vernetzte Infrastruktur und Computing" präsentieren werden.
Darüber hinaus gibt es einen Bereich, in dem wir Referenzfälle von Kunden vorstellen, die sich über Fujitsu Services, Lösungen und Technologiemöglichkeiten erstrecken. Kunden wie Auchan (Supermarkt), Qantas (Airline), Airbus (Flugzeuge), La Caixa (Bank), iHeart Studios (großes Fotostudio) und der deutsche Pkw-Hersteller BMW. In diesem Bereich präsentieren wir auch das Thema "Digitale Souveränität" mit einigen realen Szenarien sowie die neuesten Innovationen in der Fahrzeug-IKT.

Big Data – Erleben Sie die Macht der Information

Die Nutzung ständig zunehmender, großer Datenvolumen von vielfältigen, zuvor unerschlossenen Datenquellen kann für Unternehmen und die Gesellschaft maßgebliche Werte schaffen. Die Einführung von Big Data kann jedoch beträchtliche Herausforderungen und Risiken mit sich bringen. Wenn Sie sich für Fujitsu als Partner auf Ihrem Weg zu Big Data entscheiden, werden Sie von einer verringerten Komplexität und einer kurzen Time-to-Value profitieren und gleichzeitig die Risiken mindern. Wir beraten unsere Kunden im Hinblick darauf, was mit Big Data erreicht werden kann, wir planen und priorisieren die Anwendungsfälle, entwerfen und implementieren die Lösung, integrieren diese in die bestehende IT-Landschaft und betreuen sie. Fujitsu unterstützt alle relevanten Big-Data-Infrastrukturkonzepte und wird so immer die optimale Kombination an Technologien entsprechend der kundenspezifischen Situation und den individuellen Kundenanforderungen zusammenstellen. Appliances sowie vorab getestete und vorinstallierte Infrastrukturpakete senken die Einstiegshürden. Vorlagen für die visuelle Programmierung machen es möglich, dass sogar Business-Anwender ohne IT-Kenntnisse auf einfache Weise Big-Data-Analysen durchführen können.

Besuchen Sie unseren Big-Data-Bereich, in dem einige interessante Anwendungsfälle vorgestellt werden - auf Grundlage der Infrastruktur, die für diese erforderlich ist. Wir sind uns sicher, dass Sie überrascht sein werden.

  • Next

Sicherheit

Die Fujitsu Security Initiative dient der Untermauerung der Clients & Social Innovation durch fortwährende Bemühungen, den Kunden und der Gesellschaft mehr Sicherheit und Schutz zu bieten - auf Grundlage eines umfassenden Portfolios an Sicherheitsprodukten und -services. Fujitsu bietet unter anderem Sicherheitslösungen für Identitätsmanagement und Datenkonsistenz.

  • Auf Fujitsu PalmSecure basierende Lösungen sind einfach zu nutzen und gewährleisten ein hohes Maß an Authentifizierungssicherheit.
  • Auf Fujitsu SecDocs basierende Lösungen bieten ein beweiswerterhaltendes Langzeitarchiv und sorgen über einen langen Zeitraum für Dokumentenkonsistenz und -echtheit.
  • Prev
  • Next

Integration

Anwendungen sind das Rückgrat aller modernen Unternehmen. Wie diese eingebunden und genutzt werden, hat immense Auswirkungen auf den Geschäftserfolg. Megatrends und neue Technologien wie die Cloud, soziale Medien, Big Data, mobile Geräte, das Internet der Dinge (IoT) verändern die Art und Weise, in der Anwendungen eingebunden werden müssen und genutzt werden können ganz erheblich. Fujitsu unterstützt die effiziente Integration und Nutzung von Anwendungen mit innovativen Infrastruktur- und Serviceangeboten, die an den Lebenszyklus jeder Endanwenderumgebung angepasst sind. Fujitsu beleuchtet dieses Jahr "Digitale Liefermodelle & Transformation" mit RunMyProcess, "Vereinfachung von Geschäftsanwendungen" mit SAP, Oracle aber auch Glovia, "Legacy-Modernisierung" sowie "Anwendungs-Outsourcing & -Transformation".

Fujitsu RunMyProcess ist eine einzigartige Cloud-Plattform, die es hunderten führenden Unternehmen in 45 Ländern erlaubt, die technologischen Hürden zur digitalen Transformation abzubauen. Mit dieser innovativen Plattform können Kunden schnell hochgradig angepasste Unternehmens- und mobile Geschäftsanwendungen entwickeln, einsetzen und verteilen, die ihren speziellen Erfordernissen gerecht werden - wodurch Benutzererfahrungen vereinheitlicht, Informationssilos verbunden, die Time-to-Value verkürzt und ein digitaler Maßstab ermöglicht wird.

Fujitsus Application Value Assessment ist ein einzigartiger Service für die Analyse von Anwendungslandschaften. Üblicherweise resultiert er in Vorschlägen, mit denen Ressourcen freigesetzt und Einsparungen bei den Verwaltungskosten von etwa 30 % erzielt werden können. Ein typischer nächster Schritt ist die Legacy-Modernisierung, also die Stilllegung, Konsolidierung und Auswechslung von Altanwendungen, wobei dieses Jahr ein interessanter Schwerpunkt auf mobile Anwendungen gelegt wird

SAP-Lösungen und -Services, welche die Vorteile Ihrer SAP-Anwendung maximieren sollen, nehmen auf der Ausstellung einen großen Teil des Integrationsbereichs ein. Das Angebot reicht von Services und Infrastrukturlösungen für SAP HANA via FlexFrame Orchestrator für eine vereinfachte Verwaltung von SAP-Landschaften bis hin zu verwalteten SAP-Anwendungen und die Fujitsu Cloud für SAP. Dedizierte SAP Consulting und Modernization Services helfen unseren Kunden ebenfalls, neue Technologien und Anwendungen einzubinden und einen reibungslosen Übergang zu einer modernen Landschaft sicherzustellen. Einer Landschaft, die SAP-Innovationen auf intelligente Weise integriert, um bessere Geschäftsergebnisse zu erzielen. Ein beeindruckendes Beispiel für die intelligente Integration und Innovation ist die zustandsorientierte Wartungslösung, die Wartungsteams mit Visualisierungs- und Automatisierungs-Tools ausstattet, um die Investitionsrendite und -leistung zu steigern und die Wartungskosten zu senken. 
  • Prev
  • Next

Mobilität

Mobilität verändert die Art und Weise, in der wir interagieren, leben und arbeiten, grundlegend. Mitarbeiter benötigen sofortigen Zugang zu einer Fülle von geschäftskritischen Anwendungen und Informationen, wohin sie ihre Arbeit auch führt – wodurch sie mehr als je zuvor erreichen. Neue Technologien, Geräte und Lösungen müssen integriert werden, um nahtlos zusammenzuarbeiten und die Komplexität der IT zu beseitigen, Datensilos zu vermeiden und aufkommenden Sicherheitsbedrohungen zu trotzen.

Workplace Anywhere
Mit Fujitsu End User Services und der neusten Generation innovativer Frontend-Geräte können Sie die IT-Abteilung entlasten und eine Computing- und Kommunikationserfahrung ermöglichen, die auf die Bedürfnisse der verschiedensten Mitarbeiter Ihres Unternehmens zugeschnitten ist

Client-Computing-Geräte - Menschen in die Lage versetzen, ihre Geschäftsziele zu erreichen
Fujitsus Client-Computing-Geräte und -Lösungen, die Ihnen dabei helfen, die Arbeitsproduktivität und den Arbeitskomfort zu optimieren, unterstützen die Human Centric Intelligent Society. Weil Mobilität nicht nur geräteorientiert ist, sondern auch die Mobilitätsansprüche des Anwenders betrifft, beinhaltet das Portfolio auch stilvolle und intelligente Produkte sowie Technologien, welche die verschiedensten Anwendungsfälle wie UC&C und VDI unterstützen.
Wir helfen Ihnen bei der Gestaltung von Frontend-Architekturen, die mit Produkten der nächsten Generation und innovativen Sicherheitsmerkmalen sowie einem breiten Spektrum an attraktiven Portfolioprodukten individuelle Anforderungen erfüllen:

  • FUJITSU Tablet STYLISTIC: Eine große Auswahl an attraktiven Touch-Geräten, die Windows 8.1 für intuitives Arbeiten unterstützen
  • FUJITSU Notebook LIFEBOOK: Vervollständigt das Portfolio der Unternehmens-Notebooks und verbindet Stil mit ultimativer Funktionalität
  • FUJITSU PC ESPRIMO: Intelligente Desktop-PCs für zukünftige Arbeitsplätze
  • FUJITSU Workstation CELSIUS: Workstations mit höchster Leistung für anspruchsvolle Anwendungen und Workflows
  • FUJITSU Thin Clients FUTRO: Unterstützen serverbasierte und VDI-Umgebungen
  • FUJITSU Displays: Exzellente Ergonomie und branchenführende Technologien 
  • Eine große Auswahl an FUJITSU Zubehör mit maximaler Kompatibilität zu allen Fujitsu Systemen

End User Services - Unternehmen helfen, ihre Endanwender zu mobilisieren
Fujitsu End User Services ermöglichen es Unternehmen, agiler & reaktionsschneller zu sein, die Verwaltung zu vereinfachen und gleichzeitig einen Service der Enterprise-Klasse zu erbringen, mit dem CIOs ruhiger schlafen können. Diese erlauben es Endanwendern, über jedes Gerät ihrer Wahl, an jedem Ort und zu jeder Zeit zu arbeiten. Sie bieten ihnen einen nahtlosen und sicheren Zugang zu all den Anwendungen, Daten und Kommunikations-Tools, die sie benötigen, um effektiv und effizient arbeiten zu können. Unternehmen können vertrauenswürdige und kostengünstige Cloud-basierte Services einführen und dabei gleichzeitig Sicherheits-, Rechts-, Governance- und Leistungsanforderungen erfüllen. End User Services verringern die TCO, stimmen Kosten auf den Verbrauch ab und erlauben es, Kosten mit den Urhebern zu verrechnen. Sie werden von einem einzigen kompetenten Dienstleister erbracht – Fujitsu –, nutzen bewährte Virtualisierungstechnologie und gewährleisten weltweit konsistente, hohe Service-Levels

  • Virtual Client Services: Fujitsus bewährter Ansatz für Desktop-Virtualisierung bietet einen nahtlosen und sicheren Zugang über jedes Gerät, indem Arbeitsplatzebenen vom Gerät in das Rechenzentrum verlagert werden
  • Managed Mobile: Cloud-basiertes mobiles Anwendungs- und Gerätemanagement, das Unternehmensdaten und die Privatsphäre schützt
  • Enterprise Communication Service: Cloud-gehosteter, durchgängiger Unified Communications Service, mit dem Anwender Informationen besser übermitteln, verwalten, nutzen und austauschen können – direkt von ihren Endgeräten
Service Desk: Zentrale Anlaufstelle für alle Anliegen der Endanwender; widmet sich der fortwährenden Verbesserung und der proaktiven Verringerung von Calls

Fujitsu Scanning Solutions
Das Highlight von Fujitsus Imaging Solutions, welches auf dem Fujitsu Forum präsentiert wird, ist der neue mobile Scanner ScanSnap iX100, ausgestattet mit integriertem WLAN und Lithium-Ionen-Akku. Das jüngste Mitglied der ScanSnap-Familie scannt direkt zu mobilen Endgeräten und auf ihren PC oder Mac. Der derzeit schnellste und leichteteste Scanner seiner Klasse hebt die Produktivität professioneller Endanwender und die Effizienz ihrer Arbeitsabläufe auf eine neue Stufe. Die Besucher des Fujitsu Forums können sich ansehen, wie der mobile Scanner mit einem Android-Tablet zusammenarbeitet. Der größere ScanSnap iX500 digitalisiert Papierdokumente auf Knopfdruck und wird auf dem Fujitsu Forum direkt zu einem Mobilgerät scannen. Ebenfalls vor Ort sind die ScanSnap-Modelle S1300i, SV600 und der Netzwerk-Scanner N1800 sowie die Dokumentscanner der fi-Serie, fi-6800, fi-6770, fi-7160 und fi-7280 und der kompakte fi-65F A6 Tischscanner. Die Besucher können ebenfalls das Scanner Central Admin Tools für einfaches Scanner-Management kennenlernen.

  • Prev
  • Next

Computing

FUJITSU Server

 

  • FUJITSU Server PRIMERGY - Branchenweit umfassendstes x86-Portfolio
  • FUJITSU Server PRIMEQUEST - UNIX-gleiche Hochverfügbarkeitsmerkmale bei x86-Kosteneffizienz
  • FUJITSU M10 - Skalierbare Systeme mit erfolgsentscheidender Zuverlässigkeit

Highlights:

  • Neue PRIMERGY Dual-Socket-Server mit den neusten Intel Xeon E5-2600 v3 Prozessoren, DDR4-Speichertechnologie, DynamicLoM, Extended Cool-safe® Advanced Thermal Design und Embedded Lifecycle Management
  • 20-jähriges Jubiläum: 1994 hat Fujitsu die ersten x86-Server entwickelt, die auf Industriestandards basierten. Seit damals bietet Fujitsu eine PRIMERGY x86-Serverfamilie mit jenen Merkmalen, die Kunden erwarten: Qualität, Effizienz und Agilität.

Die Durchführung von Systemaktualisierungen, Überprüfung des Hardware-Setups oder Ausführung von diagnostischen Untersuchungen der Komponenten gehören zu den regelmäßigen Aufgaben zur Sicherstellung eines unterbrechungsfreien Betriebs. Die umfassende Fujitsu Software ServerView® Suite unterstützt IT-Administratoren bei derartigen Aufgaben und hilft bei der Reduzierung der Rechenzentrumskosten. Die Suite ist in fünf einzelne Pakete unterteilt: Deploy, Control, Dynamize, Maintain und Integrate, die hauptsächlich aus kostenlosen Modulen bestehen.

FUJITSU BS2000

Auf dem diesjährigen Fujitsu Forum in München präsentiert Fujitsu die neue Generation seiner Mainframes, die Fujitsu Server BS2000 SE Serie und die neue Betriebssystemversion, die Fujitsu Software BS2000 OSD/BC V10.0, die neben vielen neuen Features für die bestehenden BS2000 Server der S und SQ Serie auch spezielle additive Funktionen zur perfekten Unterstützung der neuen SE Serie enthält und damit noch weiteren Kundenmehrwert generiert.

Highlights auf einen Blick:

  • Die neuen Fujitsu BS2000 SE Server vereinen High-End Mainframe-Technologie und die Standards der offenen Welt und bieten hohe Verfügbarkeit von Daten und Anwendungen bei gleichzeitig niedrigen Betriebskosten
  • Der neue SE Manager ermöglicht ein zentrales, Web-basiertes Management der gesamten SE Infrastruktur (wie Systeme, Server, Plattformen, Netzwerk, Platten- und Bandperipherie).
  • Die neue Betriebssystemversion Fujitsu Software BS2000 OSD/BC V10.0 bietet eine Vielzahl neuer Features für die bestehenden BS2000 Serverlinien (S und SQ Serie) und stellt notwendige Schnittstellen und Funktionen zur optimalen Unterstützung der SE Server bereit
  • Als besonderes Highlight wird mit der neuen BS2000 Betriebssystemversion V10.0 die Softwarekomponente BS2IDE (Englisch IDE: Integrated Development Environment) bereitgestellt, die alle Vorzüge moderner Entwicklungsumgebungen für BS2000 Kundenanwendungen auf Basis von Eclipse bietet.

FUJITSU Storage

Unter dem Leitmotiv "Business-centric Storage" bietet Fujitsu Lösungen, die es Kunden erlauben, ihre steigenden Datenvolumen bei niedrigeren Wachstumskosten flexibel zu verwalten, um von einer äußerst zuverlässigen Architektur und einem radikal vereinfachten Betrieb zu profitieren. Fujitsu präsentiert Storage-Innovationen, die es Kunden ermöglichen, bessere Service-Levels bei geringeren Kosten zu erbringen. Neue Lösungen werden in den Bereichen Analyse-, Produktions- und Backup-Speicher vorgestellt.

  • ETERNUS CD - Fujitsus brandneue softwaredefinierte Hyperscale-Storage-Appliance
  • FUJITSU ETERNUS DX Disk Storage-Systeme – rekordverdächtige Leistungsarchitektur mit automatisiertem Quality-of-Service-Management
  • FUJITSU ETERNUS CS Backup-Appliances - exzellente Datensicherung für geschäftskritische Umgebungen
  • FUJITSU ETERNUS LT Bandsysteme – hochgradig automatisierte Systeme, die niedrigste Kapazitätskosten für Backup-Daten bieten
FUJITSU ETERNUS JX Storage-Subsysteme – einfache und kostengünstige Kapazitätserweiterung für Server
  • Prev
  • Next

Vernetzte Infrastruktur

FUJITSU Integrated Systems
Mit seinem Schwerpunkt auf der Erweiterung und Konsolidierung seines Portfolios für das Rechenzentrum bietet Fujitsu eine umfassende Palette validierter Integrated Systems, die unkomplizierte Referenzarchitekturen und vorab integrierte, sofort einsatzbereite Systeme beinhalten. Dank Vorabtests garantieren diese Systeme die Kompatibilität all ihrer Komponenten. Zudem verringern sie so das Implementierungsrisiko sowie den Zeitaufwand für die Realisierung von Projekten.

Highlights:

  • FUJITSU Integrated System Appliance for VMware EVO: RAIL
  • FUJITSU Cluster-in-a-Box
  • FUJITSU RapidStructure for Lync, Exchange und Sharepoint
  • FUJITSU VSAN Ready Nodes

FUJITSU Application-Optimized Server Design
Das Fujitsu Application-Optimized Server Design mit der Silicon-Photonics-Technologie von Intel stellt den nächsten, wichtigen Schritt in Richtung eines Business-Centric Data Center dar. Fujitsus auf Silicon Photonics basierende Technologien werden die Art und Weise, in der Unternehmen ihre IT planen, aufbauen und betreiben radikal verändern, und zwar in Richtung dynamischer Ressourcenpools, über die Anwender auf Computing-, Netzwerk- und Storage-Funktionen zugreifen können, die exakt auf die Erfordernisse ihrer Anwendungen abgestimmt sind. Dies ermöglicht eine geschäftsorientierte Vorgehensweise für den jederzeitigen (Wieder-) Aufbau einer IT-Infrastruktur und für die Umgestaltung der IT von der Nutzung fester Server für verschiedene Workloads hin zu schlanken Rechnerknoten, die flexibel für unterschiedliche Anwendungsanforderungen konfiguriert werden können.

FUJITSU Data Center Management & Automation
FUJITSU Data Center Management & Automation (DCMA) ist ein Lösungspaket, das mittelständische und große Unternehmen dabei unterstützt,

  • die Betriebseffizienz zu verbessern
  • die Service-Levels zu verbessern
  • die Betriebskosten zu senken und
  • die Einführung neuer Services für Rechenzentren zu beschleunigen

FUJITSU Data Center Management & Automation umfasst IT Operations Management (ITOM) und Data Center Infrastructure Management (DCIM) und basiert auf FUJITSU Lösungen, geistigem Eigentum und ausgewählter Partnersoftware speziell für die FUJITSU DCMA-Referenzarchitektur.
Die Liefermodelle für FUJITSU Data Center Management & Automation beinhalten:

  • Vor Ort (vom Kunden installiert und verwaltet)
  • Managed Services (von Fujitsu verwaltet) und
  • Cloud (Software as a Service)

Das Angebot von Fujitsu
FUJITSU Data Center Management & Automation bietet Lösungen, Konzepte, Hardware und Services für die Verwaltung und Automatisierung kompletter Rechenzentren. Die Highlights unseres Lösungsportfolios:

  • Consulting und Optimization Services für Data Center Management & Automation
    Unser Consulting Service bietet Beratung zu Rechenzentrumsprozessen und zur Technik, einschließlich Strategie-Workshops, Architektur-Workshops, Lösungskonzepte und Projektmanagement sowie Finanzdienstleistungen.
  • Verbesserung der Effizienz und Zuverlässigkeit im Rechenzentrum
    Erfassen und Analysieren von Informationen zur Infrastruktur, Anwendungsleistung und zu anderen IT-Management-Tools in Echtzeit Visualisiert und berechnet die Servicequalität und identifiziert präzise die Risiken und Auswirkungen auf die Qualität.
  • Energieeffizienter Rechenzentrumsbetrieb
    Messen und Steuern der Energie und Kühlung in Anlagen und Einrichtungen sowie Rechenzentren. Verbessert die Verfügbarkeit von IT-Systemen und -Services mit einem intelligenten Energiemanagement. 
  • Leistungs- und Trendanalyse für die IT-Infrastruktur, Anwendungen und Services
    Verwalten von Netzwerken, Systemen, Anwendungen und Services. Beinhaltet die Leistungsüberwachung, Fehlererkennung und Ursachenanalyse und gewährleistet die proaktive und effizientere Verwaltung herkömmlicher, virtueller, Cloud-basierter, konvergenter und drahtloser Technologien über eine einzige Benutzeroberfläche.
  • Asset Management, Inbetriebnahme und Betreuung der einzelnen Komponenten der IT-Infrastruktur
    Betreuen des kompletten Lebenszyklus von Hardware- und Softwarebeständen und Steuern des Software-, Update- und Patch-Deployments auf physischen und virtuellen Systemen, z. B. FUJITSU ManageNow® Lösungen.
  • Verbesserung der Effizienz im Rechenzentrum durch Prozessautomatisierung
    Fujitsu Lösungen für die Prozessautomatisierung integrieren, überwachen und automatisieren Betriebsprozesse über verschiedene Plattformen, Anwendungen und IT-Gruppen hinweg, um Geschäftsservices zu verbessern. Ein Highlight ist das automatisierte Notfallhandbuch, das FUJITSU Automated Contingency Manual, das Notfallmanager unterstützt und eine schnelle Wiederherstellung der Business Continuity sicherstellt.
GlobeRanger ermöglicht das Internet der Dinge:
  • durch Verbindung der Fülle an Sensoren, Anlagen, Geräten, Netzwerken und Unternehmenssystemen (einschließlich aller Altsysteme) und
  • durch Abstimmung von Edge-Prozessen, um über ihre marktführende Edgeware-Plattform iMotion bis an den "Rand" eines Unternehmens nützliche Informationen zu generieren und für Automatisierung zu sorgen

FUJITSU Connected Retail
Eine neue Welt entsteht, in der jeder und alles miteinander verbunden ist und Informationen austauscht. Diese "hypervernetzte Welt" bildet die Grundlage des modernen Einzelhandels. Er ist allgegenwärtig, was Handel ohne Grenzen bedeutet, für einen neuen, mündigen Verbraucher. Und das ist Connected Retail.
Connected Retail ist unsere Reaktion auf diese Revolution in dieser Branche. Unser Ziel ist es, die – zweckmäßigen und unternehmensweit eingebundenen – Infrastrukturen, Anwendungen und Services bereitzustellen, die dieses neue Einzelhandelsparadigma ermöglichen und untermauern.

Wir konzentrieren uns auf drei zentrale Merkmale, die Einzelhändlern letztendlich ein differenziertes Kundenerlebnis bescheren:
  • Innovative Einzelhandelslösungen – die das Kundenerlebnis in der vielgestaltigen Welt von heute unterstützen und zukunftssicher machen. Dazu gehören Fujitsu Market Place – unsere Omni-Channel-PoS-Anwendung – und neue Lösungen von unseren weltweiten Innovationslaboren
  • Das vernetzte Unternehmen – innerhalb des Geschäfts, zwischen dem Front und Back Office und zwischen mehreren Händlern, um eine nahtlose und ganzheitliche "Customer Journey", funktionsfähige Unternehmenslösungen und ergebnisorientierte Unternehmensservices zu bieten
  • Weltweite Lieferung – die Mittel und Fähigkeiten, konsistente und grenzüberschreitende Lösungen bereitzustellen

Highlights:

  • Einführung der FUJITSU TeamPos 7000 S-Serie
  • Einführung von FUJITSU U-Scan Gen II SCO
  • Demonstration von FUJITSU Retail Solution Marketplace Beaconing und Biometric Payment Approval
  • Prev
  • Next

Cloud

Fujitsu bietet eine Reihe von Cloud Services, mit denen Ihr Unternehmen den Nutzen und die Innovationen der Cloud maximieren kann. Dank der führenden Cloud-Sicherheits- und Cloud-Integrationsmerkmale unserer Lösungen und Berücksichtigung Ihrer vorhandenen IT-Infrastruktur gestalten wir den Ablauf so reibungslos wie möglich.
Fujitsu verfügt über eines der stärksten Cloud-Portfolios der Branche und die entsprechenden Erfahrungen aus erfolgreich realisierten Cloud-Lösungen für über 5.000 Kunden weltweit. Mithilfe unserer Erfahrung werden wir Ihnen die richtigen Cloud-Lösungen für Ihr Unternehmen empfehlen.
Unser Portfolio umfasst Software as a Service (SaaS), Platform as a Service (PaaS), Infrastructure as a Service (IaaS), Cloud-Integration, Professional und Management Services.
  • FUJITSU Cloud Infrastructure as a Service Fujitsu bietet eine Auswahl verschiedener IaaS-Plattformen - von der Trusted Public Cloud, über die Local Cloud bis hin zur Private Cloud: Fujitsu Cloud IaaS Trusted Public S5, Fujitsu Cloud IaaS Private Hosted und Private Cloud Infrastructures
  • FUJITSU Cloud Platform as a Service
    Fujitsu bietet eine große Auswahl an PaaS-Services einschließlich einer nativen Anwendungsentwicklungsplattform sowie Sicherheits- und Single-Sign-on-, Workflow-Integrations- und Marktplatztechnologien, um Ihnen genau das Maß an Unterstützung zu geben, das Sie benötigen. Das Portfolio beinhaltet Fujitsu RunMyProcess und Cloud Enablement Services.
  • FUJITSU Cloud Software as a Service
    Fujitsu bietet eine ganze Reihe von SaaS-Anwendungen als abonnementbasierte Services – unterstützt von Implementation, Customization und Integration Services. Auch IT Management as a Service, Backup as a Service und Managed Mobile sind Bestandteil unseres Angebots.
  • FUJITSU Cloud Integration Services
    Fujitsu unterstützt Kunden bei der Integration und parallelen Handhabung von Cloud und Non-Cloud Services. Wir nennen dies Hybrid-IT und wir verfügen über die Lösungen sowie Professional und Management Services, um die Cloud-Einführung sowohl für das Unternehmen als auch für die IT-Abteilung sicherer und einfacher zu machen. Unser Angebot beinhaltet FUJITSU Cloud Integration Platform, Cloud Managed Hosting und Cloud Professional Services.
  • Prev

Seite teilen

Fujitsu Forum 2015

Anmelden

Download PDF file

Download Conference Guide