GTM-P6Q3ZQS
Skip to main content
  1. Home >
  2. Über Fujitsu >
  3. News/Presse/Infos >
  4. Press releases >
  5. 2018 >
  6. Impulse, Interaktion und Innovation: Fujitsu Partnertage 2018 als Plattform für erfolgreiches Handeln

Impulse, Interaktion und Innovation: Fujitsu Partnertage 2018 als Plattform für erfolgreiches Handeln

08. März 2018

Auf einen Blick:

  • Fujitsu bietet Channel-Partnern im April 2018 einmal mehr im Rahmen der „Partnertage“-Roadshow ein attraktives Forum für Information, Inspiration und Austausch
  • Das diesjährige Motto der Partnertage lautet „Plattform für erfolgreiches Handeln“ 
  • Umfassendes Programm mit Breakout Sessions, Produkt-Highlights, Hintergrundgesprächen und Ausblicken 
  • Verleihung der Partner Awards für herausragende Leistungen der Channel-Partner
Ab dem 9. April 2018 ist es wieder soweit: Die Fujitsu Partnertage 2018 touren durch die Bundesrepublik und machen in sieben Städten Halt. Nach dem großen Erfolg und der positiven Resonanz der letzten Jahre hat Fujitsu die Partnertage in diesem Jahr unter das Motto „Plattform für erfolgreiches Handeln“ gestellt – und mit dem doppelten Wortsinn die Strategie des Unternehmens auf den Punkt gebracht: einerseits mit den Partnern gemeinsam Geschäft zu generieren, andererseits als Hersteller eine attraktive Plattform zu bieten, um erfolgreiches, gemeinsames Agieren zu ermöglichen.

Die Channel-Partner sind für Fujitsu einer der maßgeblichen Garanten für die starke Marktposition des Unternehmens. Dabei gilt: Je enger die Kooperation und Kommunikation zwischen Fujitsu und den Partnern, desto größer der gemeinsame Erfolg. Deshalb erwartet die Teilnehmer an den einzelnen Veranstaltungsorten ein breit gefächertes und intensives Programm mit vielen Inspirationen, Informationen und neuen Geschäftsperspektiven.

Dazu gehören neben 16 spannenden Breakout Sessions mit Themen wie der digitalen Transformation, der  gemeinsamen Lösung NFLEX von NetApp und Fujitsu sowie Neuigkeiten von VMware und Fujitsu auch ein Ausblick auf künftige Lösungen und Strategien von Fujitsu. Die Teilnehmer erwarten zudem eine Auswahl von Highlight-Produkten sowie Mitglieder des Fujitsu Managements, die auf der Bühne, aber auch in den Pausen, Rede und Antwort stehen und ihrerseits den Diskussionen frische Impulse verleihen. Eines der Highlights ist sicherlich auch dieses Jahr wieder die Auszeichnung mit den Partner Awards für herausragende Leistungen einzelner Partnerunternehmen durch Louis Dreher, den deutschen Channelsales-Chef von Fujitsu. Die Partner haben als zusätzliches Schmankerl die Möglichkeit, sechs Zertifizierungspunkte für das SELECT Partner Programm zu erwerben. Natürlich werden die Partnertage aber vor allem wieder ein Forum zum gegenseitigen Austausch sein.  

Louis Dreher, Senior Director Channel Sales Deutschland bei Fujitsu sagt: „Nach dem großen Erfolg der Veranstaltungsreihe in den letzten Jahren wollen wir das Niveau 2018 noch weiter steigern. Dabei geht es nicht nur um Produkte und Lösungen. Im Mittelpunkt stehen vielmehr die Interaktionen und Gespräche mit den Teilnehmern und die daraus erwachsenden Impulse für unser aller Geschäft. Unsere Channel-Partner sind auch in Zeiten der Digitalisierung der Motor, auf den wir setzen. Darum müssen und wollen wir gemeinsam handeln und die Fujitsu Partnertage sind die optimale Plattform dafür.“

Die Fujitsu Partnertage starten am 9. April 2018 in Hanau bei Frankfurt am Main und machen danach bis zum 26. April 2018 Station in Karlsruhe, Fürstenfeldbruck bei München, Leipzig, Essen, Lüneburg und Potsdam.  

Weitere Informationen zu den Fujitsu Partnertagen 2018 erhalten Sie über https://www.fujitsu.com/de/microsite/partnertage-2018

Weitere Informationen über Fujitsu erhalten Sie über

Über Fujitsu

Fujitsu ist der führende japanische Anbieter von Informations- und Telekommunikations-basierten (ITK) Geschäftslösungen und bietet eine breite Palette an Technologieprodukten, -lösungen und -Dienstleistungen. Mit rund 156.000 Mitarbeitern betreut das Unternehmen Kunden in mehr als 100 Ländern. Fujitsu nutzt seine ITK-Expertise, um die Zukunft der Gesellschaft gemeinsam mit seinen Kunden zu gestalten. Im Geschäftsjahr 2015 (zum 31. März 2016) erzielte Fujitsu Limited (TSE:6702) mit Hauptsitz in Tokio, Japan, einen konsolidierten Jahresumsatz von 4,7 Billionen Yen (41 Milliarden US-Dollar).
Weitere Informationen unter www.fujitsu.com/global/

Über Fujitsu Central Europe (CE)

Fujitsu Central Europe (Deutschland, Österreich und die Schweiz) ist ein führender europäischer Informations- und Telekommunikations-Komplettanbieter. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in München und bietet ein umfassendes Portfolio von Technologieprodukten, Lösungen und Dienstleistungen, das von Endgeräten über Rechenzentrumslösungen, Managed und Maintenance Services und Cloud-Lösungen bis hin zum Outsourcing reicht. In der Region Central Europe erzielte Fujitsu im Geschäftsjahr 2014 (zum 31. März 2015) mit rund 2.800 Mitarbeitern einen Umsatz von mehr als 1,8 Milliarden Euro. Fujitsu entwickelt und fertigt in Deutschland Notebooks, PCs, Thin Clients, Server, Speichersysteme sowie Mainboards und betreibt hochsichere Rechenzentren. Mit rund 10.300 Channel-Partnern, davon 8.000 in Deutschland, 1.800 in Österreich und 500 in der Schweiz, verfügt Fujitsu zudem über eines der leistungsfähigsten Partnernetzwerke der Branche.
Weitere Informationen finden Sie unter www.fujitsu.com/at/

Über Fujitsu EMEIA

Fujitsu ermöglicht Kunden, größtmöglichen Nutzen aus dem Einsatz herkömmlicher IT-Systeme (Robust IT) und agiler, innovativer digitalen Lösungen (Fast IT) zu ziehen. Der führende Anbieter von Informations- und Telekommunikations-basierten (ITK) Geschäftslösungen gewährleistet dies durch sein breites Portfolio an Technologieprodukten, Lösungen und Dienstleistungen, das von Arbeitsplatzsystemen über Rechenzentrumslösungen und Managed Services bis hin zu Software und Lösungen aus der Cloud reicht. Fujitsus Vision einer Human Centric Intelligent Society zielt auf eine nachhaltige Gesellschaft, die den Menschen in den Mittelpunkt jeglicher Informations- und Kommunikationstechnologie stellt. Fujitsu EMEIA ist Teil der globalen Fujitsu Gruppe und beschäftigt in dieser Region (Europa, Naher Osten, Indien, Afrika) mehr als 29.000 Mitarbeiter.
Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.fujitsu.com/at/.

Ines Schmied-Binderlehner



Telefon: Telefon: +43 1 524 77 90-24
E-Mail: E-Mail: fujitsu@ikp.at
Unternehmen: ikp Wien GmbH

Datum: 08. März 2018