GTM-P6Q3ZQS
Skip to main content
  1. Home >
  2. Über Fujitsu >
  3. News/Presse/Infos >
  4. Presse>
  5. SPC-1 Benchmarks: Fujitsus ETERNUS DX200 S4 belegt Platz 1 in der Kategorie Preis-Leistungs-Verhältnis

SPC-1 Benchmarks: Fujitsus ETERNUS DX200 S4 belegt Platz 1 in der Kategorie Preis-Leistungs-Verhältnis

03. Juli 2017

Das Fujitsu ETERNUS DX200 S4 Speichersystem wurde in den neuesten SPC-1 Benchmarks des Storage Performance Councils (SPC) für herausragende Leistung zu wettbewerbsfähigen Preisen und hohen Antwortgeschwindigkeiten hervorgehoben. Das System belegt mit $0,22/IOPS (Input/Output per Second) den ersten Platz in der Kategorie Preis-Leistungs-Verhältnis. Zudem weist es bei voller Auslastung eine Antwortzeit von nur 0,59 Millisekunden auf und erzielte eine IOPS-Leistung oberhalb der 300.000-Marke.

Fujitsu hat erst vor kurzem die Systemkapazität des ETERNUS DX S4 Hybrid-Speichersystems verdoppelt. Dadurch eignet sich das System sowohl für kleine und mittelständische Unternehmen, die nach einer leistungsstarken Lösung suchen, als auch für Großunternehmen, die Lösungen für ihre Niederlassungen benötigen.Die ETERNUS DX200 S4 bietet Enterprise-Class-Funktionalitäten bei Einstiegspreisen und ist damit die ideale Lösung für die Konsolidierung von Daten zur Servervirtualisierung sowie für E-Mails, Datenbanken, Unternehmensanwendungen und für zentralisierte File-Services. Dank der Datenverfügbarkeit von 99,9999 Prozent – das entspricht weniger als einer Minute Ausfallzeit pro Jahr – sichern sich Unternehmen mit ETERNUS zudem eine hohe Geschäftskontinuität.


Die Testergebnisse wurden vom SPC am 8. Juni 2017 veröffentlicht und sind auf der SPC-Website abrufbar: http://www.storageperformance.org/results/results_spc1_v3/spc1_v3_top-ten/#fujitsu_spc1Open a new window

Weitere Informationen zur ETERNUS DX200 S4 erhalten Sie über
http://www.fujitsu.com/de/products/computing/storage/disk/eternus-dx/dx200-s4/  
http://docs.ts.fujitsu.com/dl.aspx?id=f1ea33c6-2ad7-403c-8399-5ea01ff7efb0Open a new window
http://docs.ts.fujitsu.com/dl.aspx?id=5c1a1f19-af40-4efc-a5c7-021ff897cfaeOpen a new window

Weitere Informationen über Fujitsu erhalten Sie über

Über Fujitsu

Fujitsu ist der führende japanische Anbieter von Informations- und Telekommunikations-basierten (ITK) Geschäftslösungen und bietet eine breite Palette an Technologieprodukten, -lösungen und -Dienstleistungen. Mit rund 156.000 Mitarbeitern betreut das Unternehmen Kunden in mehr als 100 Ländern. Fujitsu nutzt seine ITK-Expertise, um die Zukunft der Gesellschaft gemeinsam mit seinen Kunden zu gestalten. Im Geschäftsjahr 2015 (zum 31. März 2016) erzielte Fujitsu Limited (TSE:6702) mit Hauptsitz in Tokio, Japan, einen konsolidierten Jahresumsatz von 4,7 Billionen Yen (41 Milliarden US-Dollar).
Weitere Informationen unter www.fujitsu.com/global/

Über Fujitsu Central Europe (CE)

Fujitsu Central Europe (Deutschland, Österreich und die Schweiz) ist ein führender europäischer Informations- und Telekommunikations-Komplettanbieter. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in München und bietet ein umfassendes Portfolio von Technologieprodukten, Lösungen und Dienstleistungen, das von Endgeräten über Rechenzentrumslösungen, Managed und Maintenance Services und Cloud-Lösungen bis hin zum Outsourcing reicht. In der Region Central Europe erzielte Fujitsu im Geschäftsjahr 2014 (zum 31. März 2015) mit rund 2.800 Mitarbeitern einen Umsatz von mehr als 1,8 Milliarden Euro. Fujitsu entwickelt und fertigt in Deutschland Notebooks, PCs, Thin Clients, Server, Speichersysteme sowie Mainboards und betreibt hochsichere Rechenzentren. Mit rund 10.300 Channel-Partnern, davon 8.000 in Deutschland, 1.800 in Österreich und 500 in der Schweiz, verfügt Fujitsu zudem über eines der leistungsfähigsten Partnernetzwerke der Branche.
Weitere Informationen finden Sie unter www.fujitsu.com/at/

Über Fujitsu EMEIA

Fujitsu ermöglicht Kunden, größtmöglichen Nutzen aus dem Einsatz herkömmlicher IT-Systeme (Robust IT) und agiler, innovativer digitalen Lösungen (Fast IT) zu ziehen. Der führende Anbieter von Informations- und Telekommunikations-basierten (ITK) Geschäftslösungen gewährleistet dies durch sein breites Portfolio an Technologieprodukten, Lösungen und Dienstleistungen, das von Arbeitsplatzsystemen über Rechenzentrumslösungen und Managed Services bis hin zu Software und Lösungen aus der Cloud reicht. Fujitsus Vision einer Human Centric Intelligent Society zielt auf eine nachhaltige Gesellschaft, die den Menschen in den Mittelpunkt jeglicher Informations- und Kommunikationstechnologie stellt. Fujitsu EMEIA ist Teil der globalen Fujitsu Gruppe und beschäftigt in dieser Region (Europa, Naher Osten, Indien, Afrika) mehr als 29.000 Mitarbeiter.
Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.fujitsu.com/at/.

Martin Gutschireiter / Claudia Geist



Telefon: Telefon: +43 1 524 77 90-14
E-Mail: E-Mail: fujitsu@ikp.at
Unternehmen: ikp Wien GmbH

Datum: 03. Juli 2017