Skip to main content
  1. Home >
  2. Über Fujitsu >
  3. News/Presse/Infos >
  4. Presse >
  5. 2013>
  6. Fujitsu verbindet High-End Visualisierungs-Ressourcen und VDI mit Smart Zero Client

Fujitsu verbindet High-End Visualisierungs-Ressourcen und VDI mit Smart Zero Client

12. Februar 2013

Auf einen Blick

  • Neue FUTRO L Serie
  • Neue FUTRO L Serie
  • Leistungsstarkes Front-End Gerät für VMware®-basierte VDI
  • Sicherer Fernzugriff auf Workstation-Leistung
  • Flexibles Arbeitsplatz-Management und niedrige TCO

Fujitsu stellt die neue FUTRO L Serie vor. Diese Smart Zero Clients bieten Unternehmen und deren Niederlassungen ein sehr leistungsstarkes und einfach zu handhabendes Front-End Gerät für VMware®-basierte virtuelle Desktop-Infrastrukturen (VDI). Alternativ kann einer CELSIUS Workstation eine Host-Karte hinzugefügt werden. Damit bieten die neuen Systeme FUTRO L420 und L620 einen zuverlässigen und sicheren Fernzugriff auf Ressourcen für die Workstation-Leistung im Rechenzentrum des Kunden.

Fujitsu Smart Zero Clients sind der schnelle Weg zu den Vorteilen der Desktop-Virtualisierung wie höhere Sicherheit, Flexibilität beim Arbeitsplatz-Management und niedrigere Gesamtbetriebskosten (TCO). Gleichzeitig erlauben sie Anwendern jederzeit Zugriff auf Daten und Ressourcen. Mit der Erweiterung seines Portfolios um die FUTRO L Serie bietet Fujitsu seinen Kunden Zugang zu Flexibilität, Produktivität und zu den Kostenvorteilen der Desktop-Virtualisierung.

Technische Spezifikationen Fujitsu FUTRO L Serie

  • Imaging-Leistung von 50 Mpps in einer VDI oder bis zu 300 Mpps in Verbindung mit einer Workstation
  • Video-Signal-Frequenz von 25 bis 165 MHz
  • 512 MB DDR3 Speicher
  • Verschlüsselung der gesamten Kommunikation zwischen Host und Portal mit 128 bit AES / 256 bit AES
  • Optionale Fujitsu CELSIUS RemoteAccess Dual/Quad-Karte

Verfügbarkeit:
Der Fujitsu FUTRO L420 ist ab Februar 2013, der Fujitsu FUTRO L620 ab März 2013 weltweit verfügbar. Zu bestellen sind die Produkte bei Fujitsu oder bei Vertriebspartnern.

– Ende –

Über Fujitsu

Fujitsu ist der führende japanische Anbieter von Informations- und Telekommunikations-basierten (ITK) Geschäftslösungen und bietet eine breite Palette an Technologieprodukten, -lösungen und -Dienstleistungen. Mit rund 159.000 Mitarbeitern betreut das Unternehmen Kunden in mehr als 100 Ländern. Fujitsu nutzt seine ITK-Expertise, um die Zukunft der Gesellschaft gemeinsam mit seinen Kunden zu gestalten. Im Geschäftsjahr 2014 (zum 31. März 2015) erzielte Fujitsu Limited (TSE:6702) mit Hauptsitz in Tokio, Japan, einen konsolidierten Jahresumsatz von 4,8 Billionen Yen (40 Milliarden US-Dollar).
Weitere Informationen unter http://www.fujitsu.com/at/

Pressekontakt:

Ecker & Partner
Mag. Ulrike Schmid
Tel.: +43 (0)1 599 32 – 30
u.schmid@eup.at

Datum: 12. Februar 2013