Skip to main content
  1. Home >
  2. Über Fujitsu >
  3. News/Presse/Infos >
  4. Presse >
  5. 2013>
  6. IT Future Roadshow 2013: Verschmelzung von Lösungen, Produkten und Dienstleistungen

Fujitsu präsentiert neuen IKT-Wertschöpfungsansatz

May 23, 2013

Auf einen Blick:

  • Neues, global verfügbares Angebot basierend auf vier gleichwertigen Säulen: Produkte, Dienstleistungen, Lösungen und Cloud
  • Erstmals in Österreich: neben aktuellen Produkthighlights völlig neue Lösungsansätze aus den Bereichen Security, Retail, Big Data und Green ICT
  • IT Future Roadshow 2013 präsentiert neueste IT-Innovationen - Top-Speaker, namhafte Technologiepartner und Kunden bieten in Breakout-Sessions Informationen aus erster Hand

Fujitsu begibt sich wieder auf die Reise. Im Frühling und Sommer 2013 findet eine weitere Auflage der etablierten Fujitsu IT Future Roadshow statt, die im letzten Jahr über 5.000 Teilnehmer begeisterte. Unter dem Motto "Reshaping ICT | Reshaping Business" ist der Business-Event in 19 Ländern der Regionen Europa, Mittlerer Osten und Indien zu Gast. Am 11. Juni 2013 wird Halt in der Wiener Hofburg gemacht.

Die Nutzung von Informationstechnologie in der modernen Geschäftswelt ist einem konstanten Wandel unterworfen, Anforderungen an Effizienz in allen Unternehmensprozessen sowie Leistungserwartungen steigen rasant und legen den Grundstein für die Wettbewerbsfähigkeit jedes Unternehmens. Dieses Jahr präsentiert die Fujitsu IT Future, eine völlig neue Betrachtung der IKT-Wertschöpfungskette als Antwort auf immer höher werdende Business-Ansprüche - umfassende, durchgängige Lösungen, exakt ausgerichtet auf die Trends von morgen, sowie neue Produkte und Services, die flexibel integriert werden können.

Umfassendes Besucher-Package: Key Notes, Break-out Sessions und Ausstellung
In Wien steht die Großveranstaltung ganz im Zeichen der aktuellen IT-Fokusthemen: IT-Security, Umwelt und Energiemanagement (Green-ICT), Mobility, Manageability sowie Big Data und Cloud. Unterschiedliche Breakout-Sessions ermöglichen interessensspezifische Information und zeigen die jeweiligen, an die modernen Business-Anforderungen angepassten, Lösungen von Fujitsu anhand von vielen Beispielen aus der Praxis. So können Besucher einen ersten Blick auf die innovativen Retail Lösungen von Fujitsu werfen oder zum Thema Sicherheit mehr über die wegweisende Neuentwicklung PalmSecure erfahren. Ebenso wird das Cloud-Service Fujitsu EcoTrack® vorgestellt, welches es größeren und mittleren Unternehmen ermöglicht, Energiekosten signifikant zu senken und gleichzeitig gesetzlichen Auflagen nachzukommen. Die detaillierte Agenda für den gesamten Event in Wien findet sich unter http://www.fujitsu.com/at/itFuture.

Im Bereich der Produkte erhalten die Besucher der Ausstellung einen ersten (Ein)Blick auf und in die neuesten Generationen der LIFEBOOK-Notebooks, STYLISTIC Tablet-PCs, ESPRIMO All-in-One PCs, sowie die neuestens CELSIUS Workstations, ETERNUS Storage und Backup Systeme und die PRIMERGY S7 x86 Servergeneration.

Unter den hochkarätigen Vortragenden finden sich Vertreter des Fujitsu Top-Managements wie Satoru Hayashi (Executive Vice Chairman of the Board, Fujitsu Technology Solutions), Gerald Rüdiger (Head of Business Unit Automotive, Fujitsu) Dr. Bernd Kosch (Head of Environmental Technology, Fujitsu) und Gastgeber Johannes Baumgartner (Managing Director, Fujitsu Österreich) genauso wie Experten aus verschiedensten Bereichen der IKT, die sich den aktuellsten Trends widmen.

Neben den beiden Hauptsponsoren, Intel und NetApp, beteiligen sich an der Österreichischen Veranstaltung namhafte Partner wie Microsoft, Citrix, Symantec, vmware und SUSE.

Zitat
Johannes Baumgartner (Managing Director, Fujitsu Österreich)
"Die moderne IKT unterstützt unzählige Aspekte unseres Lebens. Allein die rasante Verbreitung von mobilen Endgeräten, Social Network Services und vielen andere Technologien veranschaulicht deutlich die Entwicklung in Richtung ,Human Centric Intelligent Society'. Dass diese Veränderungen einen großen Einfluss auf das Geschäft unserer Kunden haben und welche Lösungen wir zu diesen mitunter sehr neuen Themen bieten, zeigen wir sehr anschaulich auf unserer IT-Future in Wien."

Zitat
Dr. Joseph Reger (Chief Technology Offficer, Fujtisu Technology Solutions)
"Angesichts der veränderten Anforderungen unserer Kunden hat Fujitsu der IT ein ,K' hinzugefügt. Tatsächlich verlangen alle aktuellen Problembereiche der IT nach Expertise im Kommunikationsbereich. Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT) kann viele jener Probleme lösen, die ein früherer IT-Ansatz oft nur ,reorganisiert' hat. Daher kombiniert beispielsweise das ,Touching the Cloud'-Konzept unser Know-How als drittgrößte Serviceorganisation weltweit mit unserer Erfahrung sowohl in IT- als auch Kommunikationsinfrastrukturbereichen und -produkten optimal. Die Fujitsu IT Future Roadshow ist ein idealer Weg, um sich mit Kunden auszutauschen und direkte, umfassende Information und Live-Erfahrung zu vermitteln."

– Ende –

Über Fujitsu

Fujitsu ist der führende japanische Anbieter von Informations- und Telekommunikations-basierten (ITK) Geschäftslösungen und bietet eine breite Palette an Technologieprodukten, -lösungen und -Dienstleistungen. Mit rund 162.000 Mitarbeitern betreut das Unternehmen Kunden in mehr als 100 Ländern. Fujitsu nutzt seine ITK-Expertise, um die Zukunft der Gesellschaft gemeinsam mit seinen Kunden zu gestalten. Im Geschäftsjahr 2013 (zum 31. März 2014) erzielte Fujitsu Limited (TSE:6702) mit Hauptsitz in Tokio, Japan, einen konsolidierten Jahresumsatz von 4,8 Billionen Yen (46 Milliarden US-Dollar). Weitere Informationen unter http://www.fujitsu.com

Pressekontakt:

Ecker & Partner
Mag. Ulrike Schmid
Tel.: +43 (0)1 599 32 – 30
u.schmid@eup.at

Datum: 23 May, 2013