Skip to main content
  1. Home >
  2. Über Fujitsu >
  3. News/Presse/Infos >
  4. Presse >
  5. 2013>
  6. Fujitsu ETERNUS CS Unified Data Protection Appliance integriert Deduplizierungstechnologie von Quantum

Fujitsu ETERNUS CS Unified Data Protection Appliance integriert Deduplizierungstechnologie von Quantum

11. April 2013

Auf einen Blick

  • Fujitsu integriert Deduplizierungstechnologie der Spitzenklasse von Quantum in die nächste Generation der Fujitsu ETERNUS CS High End Data Protection Appliances für Unternehmenskunden
  • Fujitsu vereinfacht und konsolidiert Backup- sowie Archivierungs-Infrastruktur und bringt die bisher einzige Scale-out-Deduplizierungs-Appliance auf den Markt
  • ETERNUS CS Unified Data Protection Appliance mit Deduplizierungstechnologie von Quantum ist fünf Mal höher skalierbar als vergleichbare Systeme des Marktführers

Fujitsu integriert die branchenführende Deduplizierungstechnologie von Quantum (NYSE:QTM) in die neue Generation der Fujitsu ETERNUS CS High End Data Protection Appliance. Unternehmen können damit die Geschwindigkeiten beim Daten-Backup oder bei der Datenwiederherstellung besser mit den Kosten abstimmen, da unbegrenzt große Datenmengen flexibel auf unterschiedlichen Speichermedien beziehungsweise Speicherkombinationen abgelegt werden können. Die neue Lösung ist bis zu fünf Mal höher skalierbar als die des aktuellen Marktführers. Sie ist die erste Scale-Out-Deduplizierung-Appliance, die auf dem Markt verfügbar sein wird.

Die Fujitsu ETERNUS CS High End erhöht die Flexibilität und die Effizienz der Backup- und Archivierungs-Infrastruktur. Durch die vollständige Virtualisierung aller Disk- und Tape-Zielsysteme im Rechenzentrum erstellt die Lösung eine logische Backup- und Archivierungsumgebung mit einem einheitlichen Management und hoher Flexibilität hinsichtlich der Abstimmung von Geschwindigkeit mit den daraus entstehenden Speicherkosten. Sämtliche Daten werden vom Server auf einen hoch skalierbaren Speichercache der ETERNUS CS High End kopiert. Die Daten können dabei entweder in dem Cache für eine nahezu sofortige Wiederherstellung verbleiben oder sie können direkt auf die Festplatte, deduplizierte Festplatten oder auf Band verschoben werden.

Mit der nächsten Generation dieser Lösung wird die Deduplizierungstechnologie direkt in den internen Speicher-Cache integriert werden, wobei der Disk-Speicher auch ohne Deduplizierung verfügbar bleibt. Durch die Integration dieser Technologie von Quantum können Unternehmen zusätzlich die interne Speicherkapazität der Festplatte als ein äußerst effizientes Backup-Zielsystem nutzen, da der erforderliche Speicherplatz um zehn bis 30 Mal oder mehr reduziert werden kann. Bestandskunden profitieren von Upgrade-Optionen, mit denen sie die Deduplizierung in ihre bestehende ETERNUS CS High End Appliance integrieren können.

Mit weltweit über tausend Installationen der ETERNUS CS High End Unified Data Protection Appliance in Rechenzentren unterstützt Fujitsu seine Kunden mit einer Lösung, die sowohl Backup- als auch Archivierungs-Infrastrukturen vereinfacht und konsolidiert und eine signifikante Reduzierung der Investitions-, Betriebs- und Instandhaltungskosten bietet. Dank der Integration der branchenweit führenden Deduplizierungstechnologie von Quantum können Kunden mit der neuen Appliance ihre Datensicherungsumgebung weiter optimieren - unabhängig welche Kombination von Bändern, Festplatten und deduplizierten Festplatten sie nutzen.

Zitate
Marcus Schneider, Head of Storage Product Development Group bei Fujitsu Technology Solutions
"Mit der neuen Fujitsu ETERNUS CS High End Appliance können Unternehmen schnell und flexibel auf große Datenmengen zugreifen, um den Betrieb zum Beispiel nach einem Datenverlust auf Grund von Feuer oder Wasserschäden wieder aufzunehmen. Die neue Appliance von Fujitsu bietet für solche Situationen eine nahezu unbegrenzte Skalierbarkeit für die komplette Konsolidierung von Datensicherungsumgebungen. Das erreichen wir, indem wir in unserem Scale-out-Storage-System mit bis zu 16 Storage Nodes und 22 Compute Nodes Deduplizierungstechnologie der Spitzenklasse von Quantum nutzen."

Robert Clark, Senior Vice President Data Protection Group bei Quantum
"Quantum erweitert seine langjährige Vertriebs- und Technologie-Partnerschaft mit Fujitsu im Bereich der Datensicherheit. Unsere patentierte Inline-Deduplizierungstechnologie kommt besonders in Unternehmungsumgebungen zum Tragen, wo schnelle Backup- und Datenwiederherstellungszeiten unabdingbar sind. Wir freuen uns, dass Unternehmen über die neue Fujitsu ETERNUS CS High End Zugriff auf die Deduplizierungstechnologie von Quantum erhalten. Die einzigartigen Vorteile der Appliance führen dabei einmal mehr vor Augen, welch großen Wert Fujitsu darauf legt, den Bedürfnissen und Wünschen seiner Kunden gerecht zu werden."

Nick Sundby, Business Value Practice Leader, IDC EMEA
"Deduplizierung bietet in Sachen Datenschutz und wenn es um die für eine Datenwiederherstellung notwendige Infrastruktur geht, nachweislich Vorteile. Dazu zählen die wesentlich effektiver durchführbare Replikation von Daten sowie die Möglichkeit, generell mehr Backup-Daten online vorzuhalten, so dass eine schnellere Datenwiederherstellung möglich ist. Diese Ankündigung stellt einen wichtigen Schritt in der Entwicklung einer Plattform dar, die sich insbesondere dadurch auszeichnet, dass sie verschiedene Backup-Silos in großen Unternehmen automatisieren und konsolidieren kann."

Bildmaterial zur ETERNUS-FamilieOpen a new window

– Ende –

Über Fujitsu

Fujitsu ist der führende japanische Anbieter von Informations- und Telekommunikations-basierten (ITK) Geschäftslösungen und bietet eine breite Palette an Technologieprodukten, -lösungen und -Dienstleistungen. Mit rund 159.000 Mitarbeitern betreut das Unternehmen Kunden in mehr als 100 Ländern. Fujitsu nutzt seine ITK-Expertise, um die Zukunft der Gesellschaft gemeinsam mit seinen Kunden zu gestalten. Im Geschäftsjahr 2014 (zum 31. März 2015) erzielte Fujitsu Limited (TSE:6702) mit Hauptsitz in Tokio, Japan, einen konsolidierten Jahresumsatz von 4,8 Billionen Yen (40 Milliarden US-Dollar).
Weitere Informationen unter http://www.fujitsu.com/at/

Pressekontakt:

Ecker & Partner
Mag. Ulrike Schmid
Tel.: +43 (0)1 599 32 – 30
u.schmid@eup.at

Datum: 11. April 2013