Skip to main content
  1. Home >
  2. Über Fujitsu >
  3. News/Presse/Infos >
  4. Presse >
  5. 2012>
  6. Fujitsu bringt LIFEBOOK Ultrabooks in die Business Class

Fujitsu bringt LIFEBOOK Ultrabooks in die Business Class

Wien, 12. Juni 2012


Auf einen Blick

  • Branchenweit erstes Ultrabook, das speziell für Geschäftsanwender entwickelt wurde
  • Ansprechendes und stilvolles Slimline-Design in rot oder silber
  • Hoher Qualitätsstandard kombiniert mit Business-Funktionalitäten wie Intel vPro, 4G/LTE, Fingerprintsensor, ganztägiger Batterielaufzeit und Port Replikator
  • Ultrabooks ab sofort bestellbar

Fujitsu verschafft dem Ultrabook Segment ein Business-Upgrade: Das neue LIFEBOOK U772 Modell ist speziell auf die Anforderungen von Geschäftskunden zugeschnitten. Die neuen Fujitsu Ultrabooks bieten Zugang zu den neuesten Mobile-Computing-Technologien, haben eine hohe Leistungsfähigkeit sowie Konnektivität und ermöglichen so das ganztätige, mobile Arbeiten. Neben den technischen Daten überzeugen die Ultrabooks durch ein ansprechendes und eindrucksvolles Design.
 
Fujitsu liefert als erster Hersteller eine neue Generation von Ultrabooks der Business-Klasse mit Produkteigenschaften für den professionellen Einsatz, beispielsweise der Intel vPro-Technologie. Damit bieten sie dem professionellen Anwender eine verbesserte Benutzerfreundlichkeit und mehr Sicherheit. Für mobile Sicherheit sorgen Ausstattungsmerkmale wie der Fingerprint Sensor und FDE (Full Disk Encryption) SSD Laufwerke.
 
Ein echtes Business-Ultrabook
Dank seiner umfassenden Sicherheits- und Verwaltungsfunktionen spricht das neue Flaggschiff Fujitsu LIFEBOOK U772 vor allem Mitarbeiter in Unternehmen an, die sich im Rahmen von Bring Your Own Device (BYOD)-Initiativen ihren eigenen Rechner für den Arbeitsplatz aussuchen können.

Das LIFEBOOK U772 vereint das leichte Gewicht und die unkomplizierte Nutzbarkeit eines Tablets mit der Leistungsfähigkeit und Benutzerfreundlichkeit eines traditionellen Notebooks – und bietet damit das Beste aus zwei Welten. Zudem punktet das Gerät mit einem weiteren praktischen Fujitsu-Novum: Der optionale Port Replikator ermöglicht das einfache Andocken und schnellen Zugang zum Unternehmensnetzwerk sowie zu Peripheriegeräten.

Das 14-Zoll LIFEBOOK U772 führt die lange Tradition von Fujitsu bei ultra-tragbaren Geräten für Business Professionals fort, die 2006 mit der unter einem Kilogramm leichten Q Serie startete. Weniger als 16 Millimeter dünn und mit einem Gewicht von 1,4 Kilogramm ist das LIFEBOOK U772 wahlweise mit rotem oder silbernem Gehäuse sowie einem rahmenlosen Display erhältlich. Das LIFEBOOK U772 ist mit der Advanced Theft Protection Technology mit Intel Anti-Theft und Absolute Computrace Features ausgestattet. So kann ein verlorenes oder gestohlenes Gerät per Fernzugriff lokalisiert und Daten remote kopiert oder gelöscht werden.

Das besonders schlanke und leichte Design, kombiniert mit ganztägiger Produktivität macht das LIFEBOOK U772 dank längerer Batterielaufzeit außerhalb des Büros zum perfekten Reisebegleiter für mobile Geschäftsanwender, auch auf Langstreckenflügen.

Das LIFEBOOK U772 bietet optional 3G/UMTS oder 4G/LTE-Unterstützung für eine mobile Konnektivität auch außerhalb von Wi-Fi Hotspots. Dabei hält das stabile Magnesiumgehäuse auch Stößen beim Transport in einer Handtasche oder dem Rucksack auf Reisen stand. Dank Anytime USB Charge Funktion muss das Fujitsu Ultrabook nicht über Nacht laufen, um mobile Geräte wie Smartphones aufzuladen: Dies funktioniert über den USB-Port auch bei ausgeschaltetem Notebook oder im Stand-by Modus.

Ein Ultrabook für preisbewusste Käufer
Für alle preisbewussten Ultrabook-Kunden präsentiert Fujitsu das LIFEBOOK UH572, ein hochwertiges 13,3-Zoll Modell. Das LIFEBOOK UH572 mit einem stabilen und leichten Aluminiumgehäuse in Rot oder Silber ist ab sofort bei vielen Channel-Partnern erhältlich.

Das LIFEBOOK UH572 schont nicht nur das Budget, sondern ist auch mit nur 1,6 Kilogramm ein echtes Leichtgewicht. Die Standardausstattung umfasst ein Anti-Glare-Display für ergonomisches Arbeiten, optionalen 3G/UMTS Support und Advanced Theft Protection.

Preise und Verfügbarkeit Beide Fujitsu Ultrabook Modelle sind ab sofort bestellbar. Die Preise für das LIFEBOOK U772 beginnen ab 999 Euro, das LIFEBOOK UH572 ist ab 799 Euro erhältlich.

Zitate
Christian Morales, VP und General Manager bei Intel in EMEA
„Die neue Range von Business Ultrabooks mit Intel Core Prozessoren der dritten Generation bietet mit dem Einsatz der Intel vPro-Technologie ein besseres und sichereres Computererlebnis. Mit der Vorstellung der neuen LIFEBOOK Ultrabook Modelle adressiert Fujitsu die Anforderungen von Business Professionals. Das neue LIFEBOOK U772 bietet sowohl die schlanke Form und schnelle Reaktionszeit der Ultrabook-Kategorie als auch eine verbesserte Handhabbarkeit und Sicherheit, die das Gerät besonders für Geschäftskunden attraktiv macht.“

Dieter Heiss, Head of Workplace Systems bei Fujitsu Technology Solutions
„Mit dem branchenweit ersten Business Ultrabook vereinen wir das Beste der heutigen Mobile Computing Technologie mit den entscheidenden Sicherheits-, Verwaltungs- und Konnektivitäts-Merkmalen, die Unternehmen benötigen. Die Fujitsu Ultrabooks erweitern unsere breit aufgestellte LIFEBOOK Produktfamilie und beweisen, dass es möglich ist, alle geschäftskritischen Funktionen in einem ansprechenden, ultra-dünnen Mobile Computing Gerät zusammenzuführen.“

Johannes Baumgartner, Managing Director Österreich
„Immer mehr Unternehmen setzen auf Bring Your Own Device – und das mit gutem Grund. Fujitsu bietet mit seinen neuen LIFEBOOKS U772 und UH572 Nutzern dieser neuen Möglichkeiten nun ein auf ihre Bedürfnisse optimal abgestimmtes Ultrabook. Kompakt in der Form und top bei den Leistungswerten gibt Fujitsu Business Professionals das ideale Werkzeug in die Hand.“


Weitere Informationen zu den Fujitsu LIFEBOOK UltrabooksTM unter:



– Ende –

Über Fujitsu

Fujitsu ist der führende japanische Anbieter von Informations- und Telekommunikations-basierten (ITK) Geschäftslösungen und bietet eine breite Palette an Technologieprodukten, -lösungen und -Dienstleistungen. Mit rund 159.000 Mitarbeitern betreut das Unternehmen Kunden in mehr als 100 Ländern. Fujitsu nutzt seine ITK-Expertise, um die Zukunft der Gesellschaft gemeinsam mit seinen Kunden zu gestalten. Im Geschäftsjahr 2014 (zum 31. März 2015) erzielte Fujitsu Limited (TSE:6702) mit Hauptsitz in Tokio, Japan, einen konsolidierten Jahresumsatz von 4,8 Billionen Yen (40 Milliarden US-Dollar).
Weitere Informationen unter http://www.fujitsu.com/at/

Pressekontakt:

Ecker & Partner
Mag. Ulrike Schmid
Tel.: +43 (0)1 599 32 – 30
u.schmid@eup.at

Datum: 12. Juni 2012
City: Wien